Diskriminierung melden
Suchen:

Altwerden wiederfährt einem nicht, es wird aktiv konstruiert

27.10.2020 | von NvdM
Altwerden wiederfährt einem nicht, es wird aktiv konstruiertLeider leider nur für Leute, die englisch sprechen: Ein faszinierender, kostenfreier, provozierender Online-Kurs von The Open University: Retiring lives? Old age, work and welfare "Retirement, pensions, care homes old age may not be as rosy as we think. This free course, Retiring lives? Old age, work and welfare, looks at old age, taking us from the Workhouse to the basic state pension. Why are people expected to stop work at a certain age and what impact does this have on their liv ... (Mehr)


Protest gegen Corona-Willkür in Neapel – und mediale Hetze dagegen

27.10.2020
Protest gegen Corona-Willkür in Neapel – und mediale Hetze dagegenSeit wann demonstrieren (irgendwo auf der Welt!) Rechtsradikale gegen den Unternehmerverband demonstrieren???? „... Wie erwartet wurde sofort eine Medienkampagne entfesselt gegen diejenigen, die auf die Straße gingen. Der Rauch des Tränengases hatte sich noch nicht verzogen und die politischen Kommentatoren stellten bereits Hypothesen über die verschiedenen Richtungen der Camorra und der Faschisten auf, schlugen den üblichen Fetisch der Ultras vor, die für alles Böse in der Welt schuldig sind ... (Mehr)


Wie Google Journalisten und JournalistInnen umgarnt

26.10.2020
Wie Google  Journalisten und JournalistInnen umgarntDie Wissenschaftler und Journalisten Ingo Dachwitz und Alexander Fanta haben in der Studie „Medienmäzen Google – Wie der Datenkonzern den Journalismus umgarnt“ analysiert, wie und warum Google seit 2013 mehr als 200 Millionen Euro an europäische Medien verschenkt hat und welche Auswirkungen diese Zuwendungen auf die Unabhängigkeit der deutschen Medienlandschaft haben. Die Studie wurde von der Otto Brenner Stiftung (OBS) und dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) finanziert. Während Google es v ... (Mehr)


Bleiben die Grenzen dicht? Werden sie wieder geschlossen?

25.10.2020 | von Hanne Schweitzer
Bleiben die Grenzen dicht? Werden sie wieder geschlossen?EINIGE URVÖLKER HATTEN DIE GEWOHNHEIT, BEI PANDEMIEN IHRE ANFÜHRER ZU OPFERN, UM DIE GÖTTER ZU BESÄNFTIGEN. Das waren noch wilde und bewegte Zeiten. Heute unterschreiben 500 noch selbst denkende Menschen - auch Nobelpreisträger, einen offenen Brief in dem sie davor warnen, dass die Freiheitsrechte durch ANFÜHRERiNNEN bedroht sind, die die Corona-Krise nutzen, um mehr Macht und Kontrolle auszuüben. Du wohnst im Hotspot? Pech gehabt, vergiss deine Urlaubsträume. Setz dich auf deinen Balkon, ... (Mehr)


Mieten in New York sinken, Hauspreise in USA steigen

24.10.2020 | von H.S.
Mieten in New York  sinken,  Hauspreise in USA  steigen"Zum ersten Mal seit fast einem Jahrzehnt ist der Median der Mietpreisforderungen für eine Wohnung in Manhattan unter 3.000 Dollar im Monat gefallen. Wie die New York Times berichtet, wurden dort allein im September 2020 ca. 16.000 leerstehende Wohnungen angeboten. Die mittlere Monatsmiete fiel in Manhattan auf 2.990 Dollar, was einem Rückgang von 7,8 Prozent entspricht, in Brooklyn auf 2.599 Dollar, ein Rückgang von 2,5 Prozent, und in Queens auf 2.200 Dollar, was einem Rückgang von 2,2 Prozent ... (Mehr)


Frankreich: Wie lange kann sich Macron noch halten?

23.10.2020 | von Hanne Schweitzer
Frankreich:  Wie lange kann sich Macron noch halten?Das Dossier über ausgewählte Begebenheiten während der Macron-Präsidentschaft beginnt am 5.Dezember 2019. Der Mann ist zäh, klebt an seinem Stuhl. Wann wird er die Segel streichen müssen? Die nächsten Präsidentschaftswahlen 2022 wird er versuchen, rechts von der politischen Mitte zu gewinnen. 23.10.2020 Ein "feiger Mord" – der mangelnde Mut gegen andere vorzugehen, als gegen unbewaffnete Menschen, ist eine der Eigenschaften, die die verschiedenen Faschisten einen – an dem Lehrer Samuel Pa ... (Mehr)


I will be 55 when I start my PhD

23.10.2020 | von N.v.d.M.
 I will be 55 when I start my PhD "For what it is worth, I will be 55 when I start my PhD (fingers crossed that the funding comes through), and not one of the potential supervisors out of the numerous that I approached mentioned that my age might be a problem. Mostly, it was about the lack or fit between my topic and their areas of expertise, or the difficulties in obtaining funding. I was lucky that I found someone who took a shine to my ideas, and helped me to revise my proposal to to ensure I have the best chance of getting t ... (Mehr)


Why ? Oh , why?

23.10.2020
Why ? Oh , why?Why do we press harder on a remote control when we know the batteries are getting weak? Why doesn`t Tarzan have a beard? Why is it that when someone tells you that there are one billion stars in the universe, you believe them, but if they tell you there is wet paint, you have to touch it to check? Why did Kamikaze pilots wear helmets? Why do they use sterilized needles for lethal injections? Why does Superman stop bullets with his chest, but he ducks when a revolver is thrown at h ... (Mehr)


Der Aachener Hund - DÜRER UND KARL V in Aachen - BUCHTIPP

22.10.2020 | von Günter Krieger
Der Aachener Hund  - DÜRER  UND  KARL  V  in  Aachen  - BUCHTIPPAlbrecht Dürer kam, sah und genoss das Leben in Aachen. Zumindest machte er es sich wohl bei dem ein oder anderen Wirts- und Badehausbesuch nett - wie man aus seinem Tagebuch der Niederländischen Reise schließen kann. Vor genau 500 Jahren besuchte Dürer aus Anlass der Krönung Karls V. in Begleitung einer Delegation aus Nürnberg für drei Wochen die Reichsstadt Aachen. Der Autor Günter Krieger erzählt in seinem neuen Roman "Der Aachener Hund", der am 23. Oktober 2020 erscheint (anlässlich der drei ... (Mehr)


CommonPass oder vom Ende der Reisefreiheit

22.10.2020 | von Hanne Schweitzer
CommonPass  oder  vom  Ende  der  ReisefreiheitIn seiner Osteransprache 2020 sprach Bundespräsident Steinmeier mit Bezug auf Corona die nebulösen Worte: „Die Welt danach wird eine andere sein." Wusste er damals schon, was seit dem 21.10.2020 auf Flügen zwischen New York, London, Singapur und Hongkong getestet wird? Wohlwollend und interessiert beobachtet von der Einreisebehörde der USA (United States Customs and Border Protection) und der US-Gesundheitsbehörde (Centers for Disease Control and Prevention (CDC)), die den Test auch auswerten ... (Mehr)


Präventionsverhalten älterer Menschen in Corona-Pandemie: Umfrage

21.10.2020
Präventionsverhalten älterer Menschen in  Corona-Pandemie: UmfrageAbstandhalten, Handhygiene oder das Tragen einer Alltagsmaske gehören zu den wichtigsten Verhaltensregeln zum Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus. Was denken insbesondere Menschen über 60 Jahre über diese Regeln: Finden sie diese passend und können bzw. wollen sie diese einhalten? Wie sieht es außerdem zurzeit mit ihrer Bewegung, Ernährung und sozialen Kontakten aus? Diese Fragen werden in einer gemeinsamen Studie der Universität Leipzig, der Hong Kong Baptist University und der Jaco ... (Mehr)


Presse berichtet meist ablehnend über Vermögens- + Erbschaftssteuern

21.10.2020 | von Otto Brenner-Institut
Presse berichtet meist ablehnend über Vermögens- + Erbschaftssteuern Die Berichterstattung zur Vermögens- und Erbschaftsbesteuerung in Deutschland über die vergangenen zwei Jahrzehnte haben zwei Forscher der Wirtschaftsuniversität Wien, Hendrik Theine und Andrea Grisold, ausgewertet, akribisch analysiert und rund 10.000 Artikel aus sieben Tages- und Wochenzeitungen – von der FAZ über DER SPIEGEL bis zur taz – ausgewertet. Ihre Befunde zeigen Defizite in der Medienberichterstattung insbesondere in drei Bereichen auf: der Intensität, der inhaltlichen Ausrichtung un ... (Mehr)


Interview mit Hans-Jürgen Papier: Warnung vor Aushöhlung der Grundrechte

21.10.2020
Interview mit Hans-Jürgen Papier:  Warnung vor  Aushöhlung der GrundrechteDie Neue Zürcher Zeitung hat am 20.10.20 ein Interview mit dem Staatsrechtler und früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe, Hans-Jürgen Papier, veröffentlicht. Dieser hat bereits Ende 2019 sein Buch «Die Warnung. Wie der Rechtsstaat ausgehöhlt wird», veröffentlicht. Alexander Kissler hat ihm unter anderem folgende Fragen gestellt: - Werden die Grundrechte momentan auf unverhältnismässige Weise eingeschränkt? - Wie schätzen Sie die Lage ein? Hat die Exe ... (Mehr)


Themensetzung + Sprachregelung: Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

20.10.2020 | von Oliver Märtens
Themensetzung + Sprachregelung:  Das Presse- und Informationsamt der BundesregierungAuf meine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz des Bundes bei "Frag den Staat" im Mai 2020 habe ich nach mehrfachem Nachfragen - auch unter Einschaltung des Bundesbeauftragten für die Informationsfreiheit - einen vielsagenden Bescheid* erhalten. Darin verweist das Presseamt der Bundesregierung darauf, dass ihm die Informationen niemals vorgelegen hätten, über die das Bundesministerium des Inneren in seiner Presseerklärung gesprochen hätte, nämlich: "Diese (Maßnahmen) werden innerhalb ... (Mehr)


Rentensenkung gefordert von Raffelhüschen und Johannes Vogel, FDP

20.10.2020 | von Hanne Schweitzer
Rentensenkung gefordert von Raffelhüschen und Johannes Vogel, FDPEs hat erstaunlich lange gedauert, bis der Vorschlag kam, ich kenne viele, die schon im Sommer damit gerechnet hatten: Auf der ersten Seite der Bildzeitung am Montag war es dann soweit. "Top-Ökonom schlägt vor - Renten runter wegen Corona". Der "Wirtschaftsprofessor" mit den schütteren Locken und dem Namen Raffelhüschen Bernd, fordert auf Seite 3: "Renten müssen um 4,7 Prozent sinken!" Mit dieser Forderung wird er bald in sämtlichen Talkshows als Gegenpart zu einem SPD-nahem Gast zu sehen sein. ... (Mehr)


GESUNDHEITSAKTE, DIGITALE STAATSKUNST, eREZEPT, ÜBERWACHUNG: Dossier 2020

19.10.2020 | von Hanne Schweitzer + D.S
GESUNDHEITSAKTE, DIGITALE STAATSKUNST, eREZEPT, ÜBERWACHUNG: Dossier 2020Ein Moratorium gegen das unverantwortliche Vorgehen von Bundesgesundheitsminister und Bankkaufmann Jens Spahn zur schnellstmöglichen Digitalisierung und damit zur disruptiven Zerstörung des bisher solidarischen Gesundheitswesens MUSS UNVERZÜGLICH von allen gesellschaftlichen Kräften eingefordert werden, trotz bzw. gerade wegen der Omnipräsenz von Corona und Nachfolgern. Siehe dazu die alarmierende Veröffentlichung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Würt ... (Mehr)


Besuche in Pflegeheimen: Besuchssituation im Herbst 2020 - Umfrage

19.10.2020
Besuche in Pflegeheimen:  Besuchssituation im Herbst 2020 - Umfrage Seit März sind die Besuchsrechte in den stationären Einrichtungen durch die Corona-Krise stark eingeschränkt. Die Bundesländer haben unterschiedliche Verordnungen, die vor Ort von den Einrichtungen umgesetzt werden. Der BIVA-Pflegeschutzbund hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Besuchseinschränkungen und deren Umsetzung in dieser herausfordernden Zeit kritisch zu beobachten. Bereits Mitte März und Mitte Mai gab es daher Online-Umfragen zum Thema Besuchsrechte in stationären Einrichtungen. Di ... (Mehr)


Verdi ruft zum Streik - Verdi-Mitglieder fordern konsequenten Kurs

18.10.2020
Verdi ruft zum Streik - Verdi-Mitglieder fordern konsequenten KursGewerkschaftsmitglieder fordern vom Verdi-Verhandungsführer Frank Werneke konsequenten Kurs! TVöD - Wir fordern: Keine faulen Kompromisse! Für demokratische Entscheidungen! Petition: In den aktuellen Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst (TVöD) hat der ver.di-Bundesvorsitzende und Verhandlungsführer Frank Werneke bereits Kompromissbereitschaft angekündigt. Wir als Streikende und solidarische Kolleg:innen, die diese Erklärung unterzeichnen, wollen keine faulen Kompromisse am Verhandl ... (Mehr)


DER VERLEGER von Nanni Balestrini BUCHTIPP

16.10.2020 | von Hanne Schweitzer
DER VERLEGER  von Nanni Balestrini     BUCHTIPPManche Bücher vergisst man nicht. Irgendwann will man sie wieder zur Hand nehmen, weil man sich erinnert, an eine Beschreibung oder eine Gedankenfolge, die man gekennzeichnet hat während des Lesens, deutlich markiert mit einem doppelt gefalteten Eselsohr. Aber im Regal findet sich nichts. Verliehen und nicht zurückbekommen. Umso größer die Freude: „Der Verleger“ von Nanni Balestrini ist im narkotisierenden Covid19-Herbst 2020 im Verlag „Assoziation A“ wieder neu erschienen. Sorgfältig gestaltet ... (Mehr)


BGH: Bild-Zeitung durfte mit Fotos von G20-Verbrechern nach Zeugen suchen

16.10.2020 | von Hanne Schweitzer
BGH:  Bild-Zeitung durfte mit Fotos von G20-Verbrechern nach Zeugen suchenBis zum Bundesgerichtshof hat sich die Bild-Zeitung hochgeklagt, um einen Persilschein für die Bebilderung ihrer Berichterstattung über die Randale in Hamburg während des Gipfeltreffens zu bekommen. Kein Gegenstand des Verfahrens war die Bezeichnung der auf insgesamt 13 Fotos im Blatt Abgebildeten als "G20-Verbrecher", bei denen es sich weder um die zum Gipfel eingeflogenen Politiker handelte, und auch keineswegs um den im Sommer 2017 noch in Hamburg regierenden Bürgermeister Scholz. Im Urte ... (Mehr)


Mehr aktuelle Artikel


 

Sie gelten als zu jung? Oder als zu alt?

Das geht leider nicht nur Ihnen so! Ob jemand das „richtige” oder das „falsche” Alter hat, das bestimmen nicht wir, sondern das bestimmen andere. Altersdiskriminierung verstößt gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung. Denn niemand ist bekanntlich für sein Alter verantwortlich – keiner kann sich ihm entziehen.

 

Altersdiskriminierung ist kein Kavaliersdelikt

Lebensalter ist biologische Realität, aber auch ein soziales Merkmal. Und genau das ist das Problem. Die „richtige” Anzahl der Lebensjahre wird hierzulande immer wichtiger, denn sie entscheidet zunehmend über die Chancen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Vom Lebensalter abhängig sind z.B. die Höhe von Versicherungsprämien und der Mütterrente, die Genehmigung von Stipendien oder Bafög-Bezug, und mitunter sogar die Zuteilung kommunaler Grundstücke.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und die EU-Richtlinie, auf der es basiert, unterscheiden zwischen unmittelbarer und mittelbarer Altersdiskriminierung und unerwünschten Verhaltensweisen. Der Haken dabei: Das AGG untersagt Altersdiskriminierung nur im Arbeitsleben. FÜR ALLE ANDEREN BEREICHE GILT DAS GESETZ NICHT. Seit 2006 hat keine der drei von Angela Merkel geführten Bundesregierungen auch nur die geringste Neigung verspürt, daran auch nur einen Deut zu ändern.

Die Webseite Altersdiskriminierung

Auf der Webseite Altersdiskriminierung werden seit dem Jahr 2000 Beispiele für Ungleichbehandlungen wegen des Lebensalters aus allen gesellschaftlichen Bereichen und aus dem ganzen Land veröffentlicht. Öffentlich und kostenlos zugängig sind diese zur Zeit ab dem Jahr 2008. Mehr als sechs Millionen mal wurde die Seite im Jahr 2016 aufgerufen. Das belegt die Brisanz des Themas und wertschätzt die professionelle, garantiert subventionierte Arbeit von Redaktion und Webmeister. Die Webseite altersdiskriminierung.de ist das umfangreichste, unentgeltlich zugängliche deutschsprachige Archiv zum Thema.

Sie finden hier Beispiele für individuelle oder gruppenbezogene Altersdiskriminierung, die uns zugeschickt wurden, aus den Bereichen Arbeit, Ehrenamt, Finanzen, Gesundheit, Image, Pflege, Rente, Versicherungen, Wohnen und Sonstiges. In der Rubrik Justiz sammeln wir Urteile zum Thema Altersdiskriminierung. Unter der Überschrift Kartographie finden Sie gesundheits- sozial und wirtschaftsgeografische Atlanten. Detaillierte Untersuchungen zur Pflege-, Renten- und Gesundheitspolitik stehen in der Rubrik Analysen. Zur Erholung dient die Rubrik Reiserei und als Anregung zum Mitmischen verstehen wir die Termine. Im Themenbereich Internationales sammeln wir, was wir bemerkenswert finden und die Volltextsuche erleichtert eine Recherche über das Thema Altersdiskriminierung.

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Es gilt Druck aufzubauen, damit das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz endlich bürgerfreundlich novelliert wird. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns Ihr Beispiel für Altersdiskriminierung schicken.

Hanne Schweitzer






Termine

27.10.2020
Wabern: 10 Jahre GrossmütterRevolution - Es wird gefeiert

28.10.2020
ARTE bis 29.10.20: Umwelthormone - Verlieren wir den Verstand?

28.10.2020
Saarburg: Lesung und Gespräch mit Peter C. Burens

29.10.2020
Online: Wem gehört der Fußball?

29.10.2020
Online: Mir kennet älles außer Hochdeutsch?

31.10.2020
Berlin: Internationale Demo - Städtische Kämpfe verbinden - Autonome Räume verteidigen

31.10.2020
Nürnberg: Linke Literatur WEGEN CORONA 2020 OHNE MESSE

01.11.2020
Niagara Falls, Ca.: Rights Matter - Global Conference on Ageing Verschoben auf 2021

01.11.2020
Zürich bis 10.12.: Öffentliche Ringvorlesungen an der Universität Okt.-Dez. 2020

02.11.2020
Frankfurt: Ich sehe was, was Du nicht siehst. Rassismus, Widerstand und Empowerment

03.11.2020
Online: U.S. Election Night 2020 Das digitale Wahlevent

03.11.2020
Bagso-Online-Tagung: Politische Teilhabe älterer Bürgerinnen und Bürger stärken

04.11.2020
Stuttgart: Hegel - Konservativer preußischer Staatsphilosoph oder Vordenker der sozialen…

04.11.2020
Stuttgart: Brown Bag Breakfast – Das Wahlfrühstück Election 2020

06.11.2020
Wuppertal: Friedrich Engels -Aktualität eines Revolutionärs

Alle Termine …