Diskriminierung melden
Suchen:

DGB Rentenreport 2020: Bremen, Berlin-Brandenburg, Niedersachsen, Baden-Württemberg

06.07.2020 | von DGB
DGB Rentenreport 2020: Bremen, Berlin-Brandenburg, Niedersachsen, Baden-WürttembergDGB Rentenreport 2020 Bezirk Berlin-Brandenburg: file:///tmp/mozilla_hanne0/DGB-Rentenreport-2020-Broschuere.pdf DGB Rentenreport 2020 Baden-Württemberg: file:///tmp/mozilla_hanne0/DGB-Rentenreport%20Baden-W%C3%BCrttemberg%202020.pdf DGB Rentenreport 2020 Niedersachsen: Der link zur PDF des Reports ist zu finden unten auf der Seite: https://niedersachsen.dgb.de/presse/++co++81890f12-3b5c-11ea-80a2-52540088cada DGB Rentenreport 2020 Bremen, Elbe, Weser: Der link zur PDF des Reports ist z ... (Mehr)


Corona verstehen: Lesens- oder Sehenswertes

05.07.2020 | von D.S.
Corona verstehen:  Lesens- oder SehenswertesZDF-BerlinDirekt Mit folgenden Themen: 1.) Corona-Zahlen: Kritik am RKI,.... https://www.zdf.de/politik/berlin-direkt/berlin-direkt-vom-10-mai-2020-100.html Rki (BMG) + CHARITE - ein unschlagbares Doppel https://www.golem.de/news/data-scientist-ein-mann-der-mit-daten-leben-retten-will-2002-146340.html Bisher m.W. ohne öffentliche Beachtung - ein SUPER-Ministerium mit SUPER-Macht Spahn erweitert Ministerium um Fachabteilung für Klima und Nachhaltigkeit https://www.aerzteblatt.de/nachr ... (Mehr)


Bafin: Es gibt keine Altersdiskriminierung durch KFZ-Versicherungen!!!!!!!!!!

04.07.2020 | von Hanne Schweitzer
Bafin:  Es gibt keine Altersdiskriminierung durch KFZ-Versicherungen!!!!!!!!!!Der Bafin wurde von der Neuen Zürcher Zeitung im Fall Wirecard unlängst ein EKLATANTES SCHEITERN bei der Finanzaufsicht attestiert. Davon gänzlich unbeeindruckt, hat die Aufsichtsbehörde nun der Versicherungswirtschaft einen Persilschein für ihre altersabhängige Tarifierung der KFZ-Versicherungen ausgestellt. Sie beruft sich dabei auf eine "marktbreite" Untersuchung. Diese soll nicht veröffentlicht werden. Die Bafin "beabsichtigt" lediglich, sie "zu gegebener Zeit in ausführlicherer Form mit ein ... (Mehr)


NRW: Wichtige Wirtschaftsindikatoren im 13-Monats-Vergleich

04.07.2020 | von NRW-IT
NRW: Wichtige Wirtschaftsindikatoren im 13-Monats-VergleichDie Auftragseingänge im nordrhein-westfälischen Verarbeitenden Gewerbe waren im Mai 2020 preisbereinigt um 26 Prozent niedriger als im Mai 2019 und erreichten einen Indexwert von 72,9 Punkten. Des weiteren werden vom Landesbetrieb IT.NRW als Infografik dargestellt: - Auftragseingansindex + Produktionsindexin der NRW-Industrie, - Entwicklung der NRW-Exporte, - reale Umsatzentwicklung des NRW-Einzelhandels, - reale Umsatzentwicklung im NRW Gastgewerbe, - Übernachtungen in NRW, - von den ... (Mehr)


50 Jährige zahlen 1/3 weniger KFZ-Versicherung als 79 Jährige

03.07.2020 | von B.. W.
50 Jährige zahlen 1/3 weniger KFZ-Versicherung als 79 JährigeDas Prozedere mit den KFZ-Versicherungen läuft noch genauso wie vor acht Jahren. Noch dazu behaupten die KFZ-Versicherungen jetzt ganz unverblümt, dass Rentner mehr Unfälle machen - ohne den Beweis dafür anzutreten. Ab 65 wird man als Normalsterblicher praktisch als unfähig zum Autofahren dargestellt. Besonders die beiden führenden Makler zeichnen sich dadurch aus. Habe meine Rechnung mit der eines 50 Jährigen verglichen - bei gleichen Bedingungen und meinem tatsächlichen Alter und trotz Sch ... (Mehr)


Sind falsch-positive Corona-Test Erklärung für die vielen Infektionen in Gütersloh, Göttingen, Berlin etc.?

03.07.2020
Sind falsch-positive Corona-Test Erklärung für die  vielen Infektionen in Gütersloh, Göttingen, Berlin etc.? "Mittlerweile sind es im Vogelsbergkreis 14 Corona-Tests in Folge, deren zunächst positives Ergebnis sich im Nachhinein als falsch herausstellte, nachgewiesn wurden. Deshalb fordern Landrat Manfred Görig und Gesundheitsdezernent Dr.Jens Mischak die Kassenärztliche Vereinigung Hessen auf, das Untersuchungslabor zu wechseln. Proben dürften nur an solche Labore vergeben werden, "die nach dem sogenannten Screeningtest auch eine Bestätigungsuntersuchung auf ein zweites Gen durchführen." Das meldete d ... (Mehr)


Frankreich: Wie lange kann sich Macron noch halten?

03.07.2020 | von Hanne Schweitzer
Frankreich: Wie lange kann sich Macron noch halten?3.7.2020 Verblüffend desinteressiert reagieren die Medien hierzulande auf den Rücktritt der kompletten französischen Regierung mit Premier Édouard Philippe an der Spitze. Nach der deutlichen Schlappe bei den Komunalwahlen möchte Präsident Emmanuel Macron seine Politik "neu ausrichten". Neuer Premier wurde am Nachmittag Jean Castex, 55 Jahre. Er gilt als Vertrauter des früheren Präsidenten Nicolas Sarkozy und ist in in der Corona-Krise zuständig, die Lockerungen zu koordinieren. 30.6.2020 N ... (Mehr)


Kahlschlag-Sanierung Galeria Karstadt Kaufhof: Liste der Standorte

03.07.2020
Kahlschlag-Sanierung Galeria Karstadt Kaufhof:  Liste der StandorteInterne Liste Kahlschlag bei Galeria Karstadt Kaufhof: Diese 62 Filialen sollen schließen (mit Filialnummer) Bayern Ingolstadt (Galeria Kaufhof) 694. Soll nun bleiben! München Am Nordbad (Karstadt Warenhäuser) 172 München OEZ (Karstadt Warenhäuser) 170 München Stachus (Galeria Kaufhof) 326 Nürnberg (Karstadt Warenhäuser) 176 Nürnberg Langwasser (Karstadt Warenhäuser) 179 Baden-Württemberg: Göppingen (Galeria Kaufhof) 306 Leonberg (Karstadt Warenhäuser) 188 Mannheim N7 ... (Mehr)


Rentenerhöhung 2021 unsicher, Grundrente im Bundestag verabschiedet

02.07.2020 | von Hanne Schweitzer
Rentenerhöhung 2021 unsicher, Grundrente im Bundestag verabschiedetDie Renten sind im Juli 2020 auf 4,2 Prozent im Osten, beziehungsweise um 3,45 Prozent im Westen gesteigen. Dazu hat unter anderem die Lohnentwicklung des Vorjahres beigetragen. Alexander Gunkel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rentenversicherung bei der Bundesvertreterversammlung der Rentenversicherung gab schon mal bekannt, dass die Rente 2021 vermutlich im Osten nur um 0,7 Prozent und im Westen gar nicht erhöht werden könnte. „Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise lassen sich ... (Mehr)


Die Polizistin, der Kopf und der Kubus in Frankfurt am Main

02.07.2020 | von Hanne Schweitzer
Die Polizistin, der Kopf  und der Kubus in Frankfurt am Main"Die Polizei ist unser Freund und Helfer! Unsere Polizistinnen und Polizisten schützen uns und halten für uns den Kopf hin." So kann man es lesen auf der Webseite des Franz-Josef-Strauß-Hauses in München. Von Bedeutung ist aber auch, was in solch einem Polizistenkopf drin ist. Das zeigte sich bei einem Besuch in Frankfurt. Nachdem wir uns einig waren, dass das architektonische Gefrickel rund um das zumindest von außen gelungene doppeltürmige Hochhaus der Europäischen Zentralbank am Main wohl ... (Mehr)


Mit 66 Jahren werden Versicherungsprämien vom ADAC heftigst erhöht

01.07.2020 | von E.P.
Mit 66 Jahren werden Versicherungsprämien vom ADAC  heftigst erhöhtMit Hinweis auf die Erreichung des 66. Lebensjahres erh�ht der ADAC meinen Jahresbeitrag f�r meine Auslandskrankenschutzversicherung von 18,60 Euro auf 36,10 Euro, also knapp 100 Prozent. Ebenso wird meine Reiser�cktrittsversicherung von 145,00 Euro auf 241,01 Euro angehoben, was immerhin auch noch einer Erh�hung um knapp 66 % entspricht. Ich w�rde gerne wissen, ob dies gesetzlich erlaubt ist. F�r Ihre Antwort danke ich Ihnen im Voraus. ---- ... (Mehr)


Mit nationaler Demenzstrategie soll im September begonnen werden

01.07.2020
Mit nationaler Demenzstrategie soll im September begonnen werden"Kabinett beschließt Nationale Demenzstrategie Bündnis für ein demenzfreundliches Deutschland". Was für ein Vorhaben, wo dieser Staat nicht mal altenfreundlich ist, wie er es ja gerade in den letzten Corona-Monaten bewiesen hat. Und warum sich das Bundesforschungsministerium an dieser Strategi beteiligt, liegt auf de Hand. Die Pharmaindustrie mischt mit. "Das Bundeskabinett hat heute die Nationale Demenzstrategie verabschiedet. In einem breiten Bündnis macht sich die Bundesregierung damit auf ... (Mehr)


Juni 2020: Arbeitslosenzahl, Unterbeschäftigung, Kurzarbeit, Arbeitslosengeld, Ausbildungsmarkt

01.07.2020 | von Bundesagentur für Arbeit
Juni 2020: Arbeitslosenzahl, Unterbeschäftigung, Kurzarbeit, Arbeitslosengeld, AusbildungsmarktDer Arbeitsmarkt ist wegen der Corona-Pandemie weiterhin unter Druck. Der massive Einsatz von Kurzarbeit stabilisiert aber den Arbeitsmarkt.“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Arbeitslosenzahl im Juni: +40.000 auf 2.853.000 Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: +637.000 Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: +0,1 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent Arbeitslosigkeit, Unterbeschäf ... (Mehr)


EU wird Quasi-Staatlich und will Steuern und Abgaben erheben!

01.07.2020 | von H.S.
EU wird Quasi-Staatlich und will Steuern und Abgaben erheben!Eine demokratisch nicht ausreichend legitimierte und vom EU-Parlament nicht wirklich kontrollierte EU-Kommission mit Ursula von der Leyen als Chefin, will nun Schulden aufnehmen und Geld eintreiben, was ihr nicht erlaubt ist. Weitere Machtanmassungen, Selbstherrlichkeiten und Widerlichkeiten des Herrschaftssystems "Europäische Union" erläutert Ralf Streck auf Telepolis. Und wetten dass die Gutverdiener im EU-Parlament die gruseligen Pläne affirmativ nickend befürworten werden?! "Und dann war ... (Mehr)


Woher stammen die IFA-Zahlen der an Covid19 verstorbenen HeimbewohnerInnen?

30.06.2020 | von Hanne Schweitzer
Woher stammen die IFA-Zahlen der  an Covid19 verstorbenen HeimbewohnerInnen?Die "International Federation on Ageing" (IfA), eine weltweit agierende Nichtregierungsorganisation, veröffentlichte am 28.6.2020 eine Pressemitteilung mit einer Infografik. Diese soll Auskunft darüber geben, wie viele mit Covid 19 zusammenhängende Todesfälle weltweit in den Pflegeheimen aufgetreten sind. Dabei sollen sich die pro Land aufgeführten Prozentsätze auf die Gesamtzahl der Todesfälle beziehen. Dazu muss man wissen: 1. Die Infografik enthält lediglich Angaben zu 18 Staaten, "we ... (Mehr)


Ältere sind anders krank - Feature Deutschlandfunk

30.06.2020
Ältere sind anders krank - Feature DeutschlandfunkDie unzureichende Versorgung medizinische Versorgung älterer Patienten. Feature von Andrea und Justin Westhoff Erstaustrahlung am 29.6. auf Deutschlandfunk. Anhören in der Mediathek unter: https://srv.deutschlandradio.de/themes/dradio/script/aod/index.html?audioMode=2&audioID=4&state= Links auf der Seite unter "Suchbegriff" Anders krank eingeben ... (Mehr)


Thesenpapier 3.0 Die Pandemie durch SARS-CoV-2/Covid-19 - eine erste Bilanz

29.06.2020 | von socium Uni Bremen
Thesenpapier 3.0 Die Pandemie durch SARS-CoV-2/Covid-19 - eine erste Bilanz Die ist nun die dritte Fassung des Thesenpapiersl Das erste erschien im April, das zweit im Mai, das dritte am 28.Juni 2020. Das Thesenpapier 3.0 baut auf den vorangegangenen Papieren auf, aktualisiert die epidemiologische Analyse und stellt den „Dritten Weg“ der spezifischen Prävention, die juristische Analyse und die Problematik der Corona-Tracing-App in den Vordergrund. Strategie: Stabile Kontrolle des Infektionsgeschehens Prävention: Risikosituationen erkennen Bürgerrechte: Rückkehr zu ... (Mehr)


Direktversicherung: Glaube an den Rechtstaat I Richtige Bemessungsgrundlage

29.06.2020 | von Schwerdtner + Weber
Direktversicherung: Glaube an den Rechtstaat I Richtige BemessungsgrundlageIn diesem Infobrief erläutert Dr. Wolf-Jürgen Schwerdtner, warum er den Glauben an den Rechtsstaat (noch immer) nicht ganz verloren hat und wir verweisen auf die neue Verfassungsbeschwerde von Peter Weber. Er zeigt in seiner Verfassungsbeschwerde auf, dass die arbeitnehmerfinanzierte Direktversicherung wegen der von den Krankenkassen angewandten Berechnungsmethode zur Festsetzung der Beitragshöhe zur Kranken- und Pflegeversicherung auf Basis der Kapitalleistung gegenüber einer vergleichbaren arb ... (Mehr)


Honorarkräfte gesucht für das Projekt Kinder bewegen sich und ihre Welt

29.06.2020
Honorarkräfte gesucht für das Projekt Kinder bewegen sich und ihre Welt Ihre Aufgabe: Sie leiten 15 Monate lang eine Gruppe von bis zu 25 Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Dafür sind etwa 10 Stunden monatlich vorgesehen. Die Gruppe kann sich in der Schule oder im Schulhort bilden, in der Nachbarschaft und über private Kontakte, über Elterngruppen oder Vereine, es kann eine bestehende Kindergruppe, ein Teil dieser oder eine neu zusammengesetzte sein. Sie ermitteln im ersten Schritt gemeinsam mit den Kindern, wie sie sich im Alltag (fort-)bewegen, ... (Mehr)


Griechenland: Großer Etappensieg im Kampf gegen Wasserprivatisierung

29.06.2020
Griechenland: Großer Etappensieg im Kampf gegen Wasserprivatisierung„Am 16.6.2020 entschied die dritte Kammer des „Staatsrates“ (höchstes griechisches Verwaltungs- und Verfassungsgericht), dass die Übertragung von Anteilen von 50,003 % der beiden großen griechischen Wasserwerke (von Athen und Thessaloniki) an den „Superfond“ zur Privatisierung nicht rechtmäßig war. Das entsprechende von Syriza im Jahre 2016 auf Druck der Troika ins Palament eingebrachte Gesetz widerspreche der griechischen Verfassung. Laut Verfassung müssen Wasserwerke vom Staat im Sinne des öff ... (Mehr)


Mehr aktuelle Artikel


 

Sie gelten als zu jung? Oder als zu alt?

Das geht leider nicht nur Ihnen so! Ob jemand das „richtige” oder das „falsche” Alter hat, das bestimmen nicht wir, sondern das bestimmen andere. Altersdiskriminierung verstößt gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung. Denn niemand ist bekanntlich für sein Alter verantwortlich – keiner kann sich ihm entziehen.

 

Altersdiskriminierung ist kein Kavaliersdelikt

Lebensalter ist biologische Realität, aber auch ein soziales Merkmal. Und genau das ist das Problem. Die „richtige” Anzahl der Lebensjahre wird hierzulande immer wichtiger, denn sie entscheidet zunehmend über die Chancen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Vom Lebensalter abhängig sind z.B. die Höhe von Versicherungsprämien und der Mütterrente, die Genehmigung von Stipendien oder Bafög-Bezug, und mitunter sogar die Zuteilung kommunaler Grundstücke.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und die EU-Richtlinie, auf der es basiert, unterscheiden zwischen unmittelbarer und mittelbarer Altersdiskriminierung und unerwünschten Verhaltensweisen. Der Haken dabei: Das AGG untersagt Altersdiskriminierung nur im Arbeitsleben. FÜR ALLE ANDEREN BEREICHE GILT DAS GESETZ NICHT. Seit 2006 hat keine der drei von Angela Merkel geführten Bundesregierungen auch nur die geringste Neigung verspürt, daran auch nur einen Deut zu ändern.

Die Webseite Altersdiskriminierung

Auf der Webseite Altersdiskriminierung werden seit dem Jahr 2000 Beispiele für Ungleichbehandlungen wegen des Lebensalters aus allen gesellschaftlichen Bereichen und aus dem ganzen Land veröffentlicht. Öffentlich und kostenlos zugängig sind diese zur Zeit ab dem Jahr 2008. Mehr als sechs Millionen mal wurde die Seite im Jahr 2016 aufgerufen. Das belegt die Brisanz des Themas und wertschätzt die professionelle, garantiert subventionierte Arbeit von Redaktion und Webmeister. Die Webseite altersdiskriminierung.de ist das umfangreichste, unentgeltlich zugängliche deutschsprachige Archiv zum Thema.

Sie finden hier Beispiele für individuelle oder gruppenbezogene Altersdiskriminierung, die uns zugeschickt wurden, aus den Bereichen Arbeit, Ehrenamt, Finanzen, Gesundheit, Image, Pflege, Rente, Versicherungen, Wohnen und Sonstiges. In der Rubrik Justiz sammeln wir Urteile zum Thema Altersdiskriminierung. Unter der Überschrift Kartographie finden Sie gesundheits- sozial und wirtschaftsgeografische Atlanten. Detaillierte Untersuchungen zur Pflege-, Renten- und Gesundheitspolitik stehen in der Rubrik Analysen. Zur Erholung dient die Rubrik Reiserei und als Anregung zum Mitmischen verstehen wir die Termine. Im Themenbereich Internationales sammeln wir, was wir bemerkenswert finden und die Volltextsuche erleichtert eine Recherche über das Thema Altersdiskriminierung.

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Es gilt Druck aufzubauen, damit das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz endlich bürgerfreundlich novelliert wird. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns Ihr Beispiel für Altersdiskriminierung schicken.

Hanne Schweitzer






Termine

08.07.2020
Kassel: Revisionsverhandlung von Herbert Heins vor dem Bundessozialgericht

14.07.2020
Porto Alegre: Challenges of the 21st Century

15.07.2020
Königswinter: Zwischen Verschenken und Vererben - Rechtspolitisches Seminar

17.07.2020
Frankfurt: Queere Perspektiven auf das jüdische Leben in der Frühen Neuzeit

08.09.2020
Berlin: Ferienuni Kritische Psychologie

20.09.2020
Köln: EIN ANDERER 8. MAI 1945 - DAS ENDE DES ZWEITEN WELTKRIEGS AUS AFRIKANISCHER SICHT

27.10.2020
Wabern: 10 Jahre GrossmütterRevolution - Es wird gefeiert

01.11.2020
Niagara Falls, Ca.: Rights Matter - Global Conference on Ageing Verschoben auf 2021

10.11.2020
Köln: European Rotor - Messe für Hubschrauber+Drohnen

Alle Termine …