Diskriminierung melden
Suchen:

Arbeitslose ab 45 sind weltweit mit Altersdiskriminierung konfrontiert

24.07.2021 | von PRNewswire/
Arbeitslose  ab 45 sind weltweit mit Altersdiskriminierung konfrontiertAltersdiskriminierung ist weit verbreitet. Zwar meinen Arbeitgeber weltweit, dass ihre über 45-jährigen Mitarbeiter genauso gut oder besser arbeiten als jüngere Mitarbeiter, doch räumen sie ein, dass Personalverantwortliche bei der Einstellung Zweifel haben, dass über 45-jährige Kandidaten leicht neue Fähigkeiten erlernen, neue Technologien ausprobieren und sich schnell in die Unternehmenskultur einfügen können. Generation https://www.generation.org/, eine internationale gemeinnützige Organis ... (Mehr)


Umfrage: Sexualität im Alter von schwulen Männern und Männern, die Sex mit Männern haben

23.07.2021 | von BISS
Sexualität im Alter: BISS startet Online-Umfrage. Was brauchen schwule Männer im Alter, um ihre Sexualität selbstbewusst ausleben zu können? Das will die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren (BISS) in einer Online-Umfrage herausfinden. In der etwa 10-minütigen Befragung geht es unter anderem darum, welchen Einfluss Gesundheit, Wohn- und Lebenssituation sowie die Corona-Pandemie auf die Sexualität im Alter haben. Die Ergebnisse sollen in einem Impulspapier zum Thema „Sexualität im Alter“ ... (Mehr)


Frankreich: Wie lange kann sich Macron noch halten?

23.07.2021 | von Hanne Schweitzer
Frankreich:  Wie lange kann sich Macron noch halten?Dieses Dossier über ausgewählte Begebenheiten während der Macron-Präsidentschaft beginnt am 5.Dezember 2019. Der Mann ist zäh, klebt an seinem Stuhl, pardon - Sessel - gepolstert und mit Hoch- und Armlehnen. Wann streicht er die neoliberalen Segel? Krisen, Skandale, Arbeitslose, Abbau von Bürgerrechten, Korruption, Militäreinsätze und "Reformen" genannte Umverteilungen gab es in seiner Amtszeit bereits genug. „Macron wird immer gaullistischer“, sagt der De-Gaulle-Biograph Johannes Willms in ein ... (Mehr)


Weißt Du, was Einsamkeit ist? Podcast

22.07.2021
Weißt Du, was Einsamkeit ist?   Podcast Was ist der Unterschied zwischen Alleinsein und Einsamsein? Hat die Coronakrise einen Einfluss darauf, wie Einsamkeit erlebt wird? Ist Einsamkeit ein Gefühl, das sich je nach Alter unterscheidet? Menschen im Alter von 6 bis 89 assoziieren zu einem Gefühl, das Alle verbindet. Im Prozess unserer Theaterarbeit haben wir die Stimmen unseres Ensembles und von Menschen jüngerer Generationen gesammelt und sie in einer akustischen Collage zusammengefügt. Wir bedanken uns bei allen Stimmen, die u ... (Mehr)


Klaus Stöhr: Das Getöse um Virusvarianten und abstruses Testen

22.07.2021
Klaus Stöhr:  Das Getöse um Virusvarianten und abstruses TestenKlaus Stöhr war Direktor des Pandemievorbereitungsprogramms der WHO. Er koordinierte 2003 die globale Forschung zur Sars-Epidemie. Nun übt er Kritik an voreiligen Impfempfehlungen für Teenage.Am 20.7.21 hat er Martina Frei vom Schweizer "Infosperber" ein Interview gegeben. Herr Stöhr, sollen wir hier die Teenager gegen Covid-19 impfen oder stattdessen den Impfstoff in Länder schicken, wo noch nicht einmal die Risikogruppen geimpft wurden? Es wäre toll, wenn wir Kinder und Jugendlich ... (Mehr)


Odessa: Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher BUCHTIPP

21.07.2021 | von assosziation-a
Odessa: Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher  BUCHTIPPNun in 5. Auflage wieder lieferbar: »Odessa: Die wahre Geschichte. Fluchthilfe für NS-Kriegsverbrecher« - das internationale Standardwerk zu einem der skandalösesten Kapitel der Nachkriegsgeschichte: Der argentinische Historiker und Journalist Uki Goñi hat auf der Basis langjähriger Recherchen in US-amerikanischen, argentinischen und europäischen Archiven bisher unbekannte Quellen erschlossen und durch 200 Zeitzeugeninterviews untermauert. Seine umfassende Untersuchung zeichnet nach, auf welche ... (Mehr)


Sparda-Bank App bringt ältere Kundschaft in Rage

21.07.2021 | von S.G.
Sparda-Bank App bringt  ältere Kundschaft in RageDie Sparda-Bank wirbt mit folgenden Worten für eine App, mit der Bankgeschäfte erledigt werden sollen. "Mit dem Online-Banking genießen Sie modernsten digitalen Direktbank-Service – flexibel, einfach und sicher." Allerdings ist die nicht ohne Tücken. Die Sparda-Bank schreibt: "Bitte beachten Sie, dass Sie die SpardaApp nicht bei allen Sparda-Banken für Ihr Online-Banking nutzen können." Das ist aber noch längst nicht alles. Die App muss bei Apple- oder bei Google heruntergeladen werden. Erbost ... (Mehr)


Bundesgerichtshof zum sog. Dieselskandal: Grenzen der Ersatzlieferung bei einem Nachfolgemodell

21.07.2021 | von Pressestelle des Bundesgerichtshofs
Bundesgerichtshof zum sog. Dieselskandal: Grenzen der Ersatzlieferung bei einem NachfolgemodellDer Bundesgerichtshof hat heute entschieden, dass im Verbrauchsgüterkauf der Käufer eines (hier jeweils aufgrund einer unzulässigen Abschalteinrichtung) mangelhaften Neufahrzeugs im Rahmen seiner Gewährleistungsrechte zwar grundsätzlich auch die Ersatzlieferung eines zwischenzeitlich hergestellten Nachfolgemodells verlangen kann, dies aber nur für den Fall gilt, dass er einen entsprechenden Anspruch innerhalb von zwei Jahren ab Vertragsschluss gegenüber seinem Verkäufer geltend macht. Sachver ... (Mehr)


Wisssenschaftler über Impfung, Behandlung+Tests/ Corona Dok auf Servus-TV

20.07.2021
Wisssenschaftler über Impfung, Behandlung+Tests/ Corona Dok auf Servus-TVCorona Dokumentation in Servus TV mit internationalen Top-Wissenschaftlern über Impfung, Behandlung und Tests. Nach dem ersten Teil führt nun wieder Prof. Haditsch Gespräche mit internationalen Top Experten über die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Fakten. Teil 2 der Doku wurden gestern, 14.7.2021, ausgestrahlt. Die Highlights der Dokumentation befassen sich mit den Möglichkeiten der wirkungsvollen Behandlung von Corona Erkrankungen durch Medikamente wie Hydroxychloroquin, Cortison, Iverme ... (Mehr)


Keine Beihilfe der Bosch GmbH zu möglichen Kapitalmarktdelikten der Volkswagen AG im Zusammenhang mit dem sogenannten Dieselskandal

20.07.2021 | von Pressestelle des Bundesgerichtshofs
Keine Beihilfe der Bosch GmbH zu möglichen Kapitalmarktdelikten der Volkswagen AG im Zusammenhang mit dem sogenannten DieselskandalDer unter anderem für das Kapitalmarktrecht zuständige II. Zivilsenat hat heute entschieden, dass Aktionären der Volkswagen AG gegen den Zulieferer der in Dieselfahrzeugen verbauten Software keine Schadensersatzansprüche wegen Beihilfe zu einer unterbliebenen oder unrichtigen Information des Kapitalmarkts zustehen. Sachverhalt und Prozessverlauf: Ab dem Jahr 2008 produzierte die Volkswagen AG eine neue Baureihe von TDI-Dieselmotoren in Serie. In den damit ausgestatteten Fahrzeugen war eine ... (Mehr)


Urteil zum Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs

20.07.2021 | von Pressestelle des Bundesgerichtshofs
Urteil zum Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sogenannten Dieselskandal betroffenen FahrzeugsSachverhalt: Die Klägerin erwarb im Juni 2014 einen gebrauchten VW Touran. Die Beklagte ist Herstellerin des Fahrzeugs, das mit einem Dieselmotor des Typs EA189 ausgestattet ist. Dieser Motor hatte eine Steuerungssoftware, die erkannte, ob sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand oder im normalen Straßenverkehr befand. Im Prüfstandsbetrieb stieß das Fahrzeug weniger Stickoxid aus als im Betrieb auf der Straße. Während des laufenden Rechtsstreits veräußerte die Klägerin das Fahrzeug zu einem mark ... (Mehr)


Urteil: Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sog. Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs + zur Frage des Abzugs einer Wechselprämie

20.07.2021 | von Pressestelle des Bundesgerichtshofs
 Urteil: Schadensersatzanspruch nach Weiterverkauf eines vom sog. Dieselskandal betroffenen Fahrzeugs + zur Frage des Abzugs einer WechselprämieSachverhalt: Der Kläger erwarb im September 2014 einen gebrauchten VW Passat. Die Beklagte ist Herstellerin des Fahrzeugs, das mit einem Dieselmotor des Typs EA189 ausgestattet ist. Dieser Motor hatte eine Steuerungssoftware, die erkannte, ob sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand oder im normalen Straßenverkehr befand. Im Prüfstandsbetrieb führte die Software zu einer erhöhten Abgasrückführung im Vergleich zum Normalbetrieb, wodurch die Grenzwerte für Stickoxidemissionen auf dem Prüfstand ein ... (Mehr)


DIGITALER SCHUB, DIGITALE POLITIKEN, DIGITALER ISMUS: Dossier 2021

19.07.2021 | von Hanne Schweitzer + D.S. + diverse
DIGITALER SCHUB, DIGITALE  POLITIKEN, DIGITALER ISMUS:  Dossier 2021Das Allerbeste, was der Digitalindustrie passieren konnte, war Corona. „Es gibt gerade einen riesigen Digitalisierungsschub“, so Bernhard Rohleder, Geschäftsführer des IT-Verbandes Bitkom. Das Onlineshopping stieg laut Statistischem Bundesamt im April 2020 um 60 Prozent, die Nutzung von Videokonferenzen nahm um 120 Prozent zu. Allein der Videokonferenz-Anbieter Zoom hat seinen Umsatz in den vergangenen Monaten um 169 Prozent gesteigert. Die damit zusammenhängenden Daten sind für alle Zeiten ver ... (Mehr)


Schiedsrichter Manuel Gräfe verklagt DFB wegen Altersdiskriminierung

18.07.2021 | von H.S.
Schiedsrichter Manuel Gräfe verklagt DFB wegen AltersdiskriminierungIm April gab der Deutsche Fußballbund bekannt, dass er Manuel Gräfe, Guido Winkmann und Markus Schmidt wegen Erreichen der Altersgrenze für Schiedsrichter von 47 Jahren nach dem Ende dieser Saison nicht mehr einsetzen wird. Die Altersgrenze des DFB legt fest, dass Schiedsrichter nur bis zu einem maximalen Alter von 47 Jahren in der Bundesliga pfeifen dürfen. Nun hat Gräfe, der sechsmal in Folge zum besten Bundesliga-Schiedsrichter gewählt wurde, gegen den DFB rechtliche Schritte wegen der Al ... (Mehr)


Berliner Krankenhausbewegung: NEULAND für Verdi

18.07.2021 | von J.H.
Berliner Krankenhausbewegung:  NEULAND für VerdiDie Berliner Krankenhausbewegung mobilisiert branchenübergreifend. Sie bezieht die vielen ausgelagerten Funktionen der Gesundheitskonzerne mit ein: z. B. Wäschereien, Verpflegungsdienste, die Sterilisation, Putzdienste, Transportdienste, Schwestern, Ärzte, Verwaltung, Küche. Welche breite Solidarität diese Bewegung mittlerweile erfährt, wurde am Freitag, dem 9. Juli sichtbar, als Verdi im Stadion des mit der Berliner Krankenhausbewegung solidarischen Fußballvereins UNION BERLIN eine Kundgebung a ... (Mehr)


Keine Reservierungsgebühr für Zeit vor dem Einzug des Pflegebedürftigen ins Pflegeheim

15.07.2021 | von Bundesgerichtshof
Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute über die Frage entschieden, ob eine Platz-/Reservierungsgebühr, die einem privatversicherten Pflegebedürftigen für die Zeit vor dem tatsächlichen Einzug in das Pflegeheim berechnet wurde, zurückerstattet werden muss. Sachverhalt: Für die inzwischen verstorbene Mutter des Klägers bestand eine private Pflegepflichtversicherung. Sie war ab dem 4. Januar 2016 pflegebedürftig und wurde zunächst in einem anderen Alten- und Pflegeheim vollstati ... (Mehr)


Bundestagsabgeordnete bessern mit fast 53 Mio. € ihre Diäten auf

13.07.2021 | von PM OBS
Bundestagsabgeordnete bessern mit fast 53 Mio. € ihre Diäten auf „Fraktion der Aufstocker“ Otto Brenner Stiftung (OBS) legt fünfte Studie zu MdB-Zusatzjobs und Nebeneinkünfte vor. „Aufstocker“ sind eine privilegierte (männliche) Minderheit und ein besonderes Thema für die Unionsfraktion. Gut ein Drittel aller Abgeordneten meldet „außerparlamentarische“ Einnahmen. Geplante Neuregelungen ab Herbst 2021 werden die Probleme nicht lösen, schreiben die Stiftung und der Autor der Studie. +++ Sie identifizieren Handlungsdefizite, regen eine Kommission an, schlage ... (Mehr)


Berliner Krankenhausbewegung: Gericht soll Streiks verbieten

13.07.2021 | von verdi
Berliner Krankenhausbewegung: Gericht soll Streiks verbietenIn Berlin wird vom Klinikkonzern Vivantes, das im Besitz des Berliner Senats ist versucht, die Streiks und Aktionen der Berliner Krankenhausbewegung mit gerichtlichen Verboten zu brechen. Siehe Verdi unter: https://berlin.verdi.de/branchen-und-berufe/gesundheit-und-soziales/++co++96dff6e4-e2fb-11eb-8ce6-001a4a160100 Siehe rbb unter: https://www.rbb-online.de/abendschau/videos/20210708_1930/Streik_vivantes_charite_lohn.ht ... (Mehr)


Sammelklage-Inkasso nach Insolvenz von Air Berlin zulässig

13.07.2021
Der II. Zivilsenat hat heute entschieden, dass ein sogenanntes Sammelklage-Inkasso zulässig ist. Sachverhalt und Prozessverlauf: Die Klägerin, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, ist als Rechtsdienstleisterin für Inkassodienstleistungen (§ 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 RDG) registriert. Auf einer von ihr betriebenen Webseite warb sie dafür, Ansprüche gegen die zwischenzeitlich insolvente Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG auf Rückzahlung des Flugpreises gesammelt über sie geltend zu ma ... (Mehr)


Direktversicherung: Vertrauensbruch in Vollendung

12.07.2021 | von Edeltraud Salzgeber
Direktversicherung:  Vertrauensbruch in VollendungSehr geehrter Herr Bundesminister Heil, werter Parteivorstand der SPD! Nach den bisherigen Statements „Riester ist gescheitert", die erstaunliche Meldung am 28.06.2021: Bundesarbeitsminister Heil gibt Riester-Garantie* und: Es sei "allerhöchste Zeit für ein neues, attraktives Vorsorgeprodukt".* Sparern, die bereits in der Vergangenheit einen Riester-Vertrag abgeschlossen haben, gibt Heil eine Bestandsgarantie: Auch in fünf oder zehn Jahren würden die staatlichen Zulagen weitergezahlt werden ... (Mehr)


Mehr aktuelle Artikel


 

Sie gelten als zu jung? Oder als zu alt?

Das geht leider nicht nur Ihnen so! Ob jemand das „richtige” oder das „falsche” Alter hat, das bestimmen nicht wir, sondern das bestimmen andere. Altersdiskriminierung verstößt gegen den Grundsatz der Gleichbehandlung. Denn niemand ist bekanntlich für sein Alter verantwortlich – keiner kann sich ihm entziehen.

 

Altersdiskriminierung ist kein Kavaliersdelikt

Lebensalter ist biologische Realität, aber auch ein soziales Merkmal. Und genau das ist das Problem. Die „richtige” Anzahl der Lebensjahre wird hierzulande immer wichtiger, denn sie entscheidet zunehmend über die Chancen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Vom Lebensalter abhängig sind z.B. die Höhe von Versicherungsprämien und der Mütterrente, die Genehmigung von Stipendien oder Bafög-Bezug, und mitunter sogar die Zuteilung kommunaler Grundstücke.

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und die EU-Richtlinie, auf der es basiert, unterscheiden zwischen unmittelbarer und mittelbarer Altersdiskriminierung und unerwünschten Verhaltensweisen. Der Haken dabei: Das AGG untersagt Altersdiskriminierung nur im Arbeitsleben. FÜR ALLE ANDEREN BEREICHE GILT DAS GESETZ NICHT. Seit 2006 hat keine der drei von Angela Merkel geführten Bundesregierungen auch nur die geringste Neigung verspürt, daran auch nur einen Deut zu ändern.

Die Webseite Altersdiskriminierung

Auf der Webseite Altersdiskriminierung werden seit dem Jahr 2000 Beispiele für Ungleichbehandlungen wegen des Lebensalters aus allen gesellschaftlichen Bereichen und aus dem ganzen Land veröffentlicht. Öffentlich und kostenlos zugängig sind diese zur Zeit ab dem Jahr 2008. Mehr als sechs Millionen mal wurde die Seite im Jahr 2016 aufgerufen. Das belegt die Brisanz des Themas und wertschätzt die professionelle, garantiert subventionierte Arbeit von Redaktion und Webmeister. Die Webseite altersdiskriminierung.de ist das umfangreichste, unentgeltlich zugängliche deutschsprachige Archiv zum Thema.

Sie finden hier Beispiele für individuelle oder gruppenbezogene Altersdiskriminierung, die uns zugeschickt wurden, aus den Bereichen Arbeit, Ehrenamt, Finanzen, Gesundheit, Image, Pflege, Rente, Versicherungen, Wohnen und Sonstiges. In der Rubrik Justiz sammeln wir Urteile zum Thema Altersdiskriminierung. Unter der Überschrift Kartographie finden Sie gesundheits- sozial und wirtschaftsgeografische Atlanten. Detaillierte Untersuchungen zur Pflege-, Renten- und Gesundheitspolitik stehen in der Rubrik Analysen. Zur Erholung dient die Rubrik Reiserei und als Anregung zum Mitmischen verstehen wir die Termine. Im Themenbereich Internationales sammeln wir, was wir bemerkenswert finden und die Volltextsuche erleichtert eine Recherche über das Thema Altersdiskriminierung.

Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt. Es gilt Druck aufzubauen, damit das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz endlich bürgerfreundlich novelliert wird. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns Ihr Beispiel für Altersdiskriminierung schicken.

Hanne Schweitzer






Termine

27.07.2021
Düssseldorf: Antifaschistischer Themenabend - Die „Identitäre Bewegung“

28.07.2021
Abschiebe Alarm

03.08.2021
Open Call: Bewerbung für den Hackathon

13.08.2021
Madrid: Zapatistas im Sommer auf Europa-Tour

13.08.2021
Brandenburg : We`ll Come United - Sommertreffen

13.08.2021
Madrid: 500. Jahrestag der vermeintlichen Conquista - Zapatistas auf Europa-Tour

14.08.2021
Köln: Machtkritische Bildungsarbeit zur Digitalisierung

15.08.2021
EUweit: Neue Kampagne: Abolish Frontex

31.08.2021
Berlin bis 31.8.21: Maria und der Paragraph – Die Ausstellung zum Recht auf Abtreibung

02.09.2021
Online: Systematische Metaphernanalyse - Workshop

02.09.2021
Verhandlungstermin: Verwendung von EA189-Motoren durch die Audi AG

04.09.2021
Berlin: #UNTEILBAR – FÜR EINE GERECHTE UND SOLIDARISCHE GESELLSCHAFT!

11.09.2021
Ostende: Solidaritätsfest - ManiFiesta 2021

15.09.2021
Bonn: Mit Mut und List

15.09.2021
Palermo: Palermo and Dakar Convergence

Alle Termine …