Diskriminierung melden
Suchen:

Altersdiskriminierung im Job: Ab 50 wird es schwierig

30.04.2022 - von Heiner Thorborg

Altersdiskriminierung ist nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz AGG verboten. Das Gesetz ändert aber kaum etwas daran, dass viele Betriebe sich überschlagen, um Vertreter der Generation Z an Bord zu bekommen, aber bei Neueinstellungen wenig Interesse daran zeigen, die Kenntnisse und Erfahrungen von Leuten zu nutzen, die über 50 sind. Personalberater Heiner Thorborg: Keine Jobangebote mehr für Männer über 60? Das ist Realität, aber ein Fehler, sagt Thorborg. Kluge Chefs schauen auf die Persönlichkeit – nicht auf das Geburtsdatum. Alter sollte so wenig ein Kriterium sein, wie die Augenfarbe.

Gastbeitrag im SPIEGEL, Job und Karriere unter: Link Thorborgs Kolumne im Manager Magazin unter: Link

Quelle: SPIEGEL