Diskriminierung melden
Suchen:

München: Tarifrunde der IG Metall zwischen Reallohnverlust und kampfbereiten Belegschaften

25.01.2023

Bilanz und Diskussion. Bei einer Inflation von über zehn Prozent ging die IG Metall mit einer Forderung von acht Prozent und einer Laufzeit von zwölf Monaten in den Tarifkampf. Bis zur Verhandlungsrunde am 17. November 2022 gingen bundesweit 900.000 Kollegen auf die Straße. Trotz der enormen Kampfbereitschaft schloss die Führung der IG Metall einen sehr schlechten 24monatigen Tarifvertrag ab.

Mittwoch, 25.1., 19 Uhr. Ort: Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstr. 80, München