Diskriminierung melden
Suchen:

DIE ODER, IHR BRUCH UND DIE EUROPÄISCHE UNION

Foto: H.S.

28.06.2022 - von Hanne Schweitzer

Es ist Nacht. Schwerfällig krabbelt ein großer, tiefschwarzer Käfer unter dem Sofa des Ferienhauses hervor. Aus den Poren seiner Gelenke an den Beinen kann er Cantharidin absondern, ein Reiz- und Nervengift, das schon in kleinen Mengen für Menschen hochgiftig ist. Davon weiß der Mann nichts, als er dem Tier, nach dem ersten Schreck, aus größtmöglicher Entfernung ein Kehrblech unter die dünnen Käferbeinchen schiebt, die seinen nur zur Hälfte von Flügeln bedeckten Körper tragen, um dann, die Kehrschaufel in der Hand seines weit nach vorn gestreckten Armes, aus der Tür zu gehen, um das Tier in ein Gartenbeet vor dem Haus zu bugsieren, das in respektvoller Entfernung zum Oderberger See gebaut worden ist. Später wird sich herausstellen: Der ungebetene Gast war ein Schwarzblauer Ölkäfer, auch Maiwurm oder Pissekäfer genannt, der nicht fliegen kann, und dessen gelbliche, bei Gefahr abgesonderte Tropfen je nach Dosierung als Heilmittel, Liebestrank, oder auch als Gift Verwendung fanden.


"Die Oder, ihr Bruch und die Europäische Union" von Hanne Schweitzer
Weiterlesen als PDF mit Illustrationen unter:
Link

Quelle: Hanne Schweitzer