Diskriminierung melden
Suchen:

Ich scheiߑ auf Euer Danke

Foto: H.S.

19.04.2020 - von Peter Grohmann

Zwei Frauen im Krankenbett. Die eine zur anderen: Oh Gott, Sie sehen aber heute verdammt schlecht aus. Soll ich nicht doch eben der Krankenschwester klingeln? Die andere zur einen: Ich bin die Krankenschwester.

Dass sich die Welt in ein paar Monaten weiterdreht wie bisher, ist ziemlich sicher, alles andere nicht mehr. So schnell kanns gehen: Alle Sicherheiten sind den Bach runter, aber noch glaubt das kaum jemand. Es wird ein paar Millionen ArbeitslosInnen mehr geben als bisher, ja, berwiegend Frauen, und ein paar weitere Millionen rutschen ins Elend.

Da und dort winkt ein Aufstand, hier gren Revolten, Unruhen. Die Polizei sorgt fr Sicherheit und Ordnung, der Einsatz der Bundeswehr nicht nur in Afrika, sondern auch im Inneren wird bejubelt wie der Sandsckebau bei der Oderflut.

Parlamente und parlamentarische Regeln werden vom Tisch gewischt wie die Krmel der Geburtstagstorte. Rien ne va plus. Widerstand ist sinnlos. Oder?

Weiterlesen auf dem neuen Blog corona@work unter: Link oder ansehen auf youtube unter: Link

Quelle: Corona@Work