Diskriminierung melden
Suchen:

Knapp ein Viertel der Rente für Krankenversicherung

Brühl, 2016 Foto: H.S.

31.08.2016 - von Y.G

1975 musste ich mich wegen der Gründung unserer Firmenselbststä¤ndigkeit privat krankenversichern für DM 235, weil meine ursprüngliche Versicherung, die DAK DM 800,00 verlangte. Wir wussten damals noch nicht einmal, ob wir überhaupt DM 800,00 Umsatz erwirtschaften würden. Mit 55 Jahren aus der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln, das habe ich verpasst. Heute erhalte ich 1.700 Euro Rente und davon bezahle ich jetzt über 393,00 Euro an die Krankenkasse, also fast 25 Prozent der Rente. Meine versicherung sieht keine Möglichkeit, daran etwas zu ändern.

Quelle: Mail an die Redaktion

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Gesundheit:
01.08.2016: BKK-Studie Gesundheitsversorgung 2016 - Fragen zur Telemedizin
21.07.2016: Rentner + Krankengeld
19.07.2016: Krankenkassenbeitrag für Rentner ist Rentenkürzung

Alle Artikel zum Thema Gesundheit