Diskriminierung melden
Suchen:

Wiesbaden: Sexualisierte Gewalt in der Lebensgeschichte heute alter Frauen

26.02.2016

ORT:
Fachberatungsstelle
Wildwasser Wiesbaden e.V.
Dostojewskistr. 10
65187 Wiesbaden

Die Beratungsstelle ist über eine mobile Rampe (muss von einer Mitarbeiterin auf die Treppe gelegt werden) und einen Fahrstuhl zu erreichen.


REFERENTIN:
Martina Böhmer
Jg 1959, Altenpflegerin für Geriatrische Rehabilitation, Referentin und Beraterin in der Altenhilfe, mit langjähriger Erfahrung in der stationären, psychiatrischen und ambulanten Altenpflege, als Leiterin einer Geriatrischen Rehabilitationsstation eines Krankenhauses und in Fortbildungen, Vorträgen und Beratungen. Qualitätsmanagerin im Gesundheitswesen. Beraterin für Psychotraumatologie, Mitarbeiterin von Wildwasser Bielefeld e.V., Fachbuchautorin von „Erfahrungen sexualisierter Gewalt in der Lebensgeschichte alter Frauen – Ansätze für eine frauenorientierte Altenarbeit“
Früher erlebte sexualisierte Gewalt von heute alten Frauen ist ein stark tabuisiertes Thema. Alte Frauen werden durch die beginnende Pflegebedürftigkeit und im Pflegealltag oftmals wieder daran erinnert. Pflegende und andere in der Altenarbeit Tätige stehen den darauf folgenden Verhaltensweisen wie z.B. Aggressionen, Verweigerung von Pflege und Therapie oftmals hilflos gegenüber. Die Verhaltensweisen und Symptome der Frauen werden mehrheitlich Alterserkrankungen wie der Demenz, HOPS (Hirnorganisches Psychosyndrom), Altersverwirrtheit, Altersdepression zugeordnet und so werden sie entsprechend dieser Diagnosen fehlbehandelt.

In dem Seminar wird ein Überblick über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt gegen Frauen gegeben. Ferner wird in die Diagnose Posttraumatische Belastungsstörung eingeführt, um Ursachen, Symptome, bestimmte Verhaltensweisen der alten Frauen in der Pflege besser einordnen zu können und über entsprechende Interventionsmöglichkeiten zu verfügen.

Ein weiterer Schwerpunkt in dem Seminar liegt auf der Selbstfürsorge für die Pflegenden und der Betroffenen. Dazu werden ressourcenstärkende Übungen und Entlastungsmöglichkeiten vorgestellt.

Zielgruppe: Professionell Pflegende, alle in der Altenarbeit Tätigen, Schülerinnen der Kranken- und Altenpflege
TEILNAHMEBEITRAG: Euro 90,00

Eintägige berufsbegleitende Fortbildung für Frauen
am 26.02.2016 von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr

Wildwasser Wiesbaden e.V.
Dostojewskistr. 10
65187 Wiesbaden
(Seminarort)
Telefon 0611 – 80 86 19


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
26.05.2022: Stuttgart: Frau. Macht. Religion.
26.05.2022: Aachen: Ehrung für Julian Assange
29.05.2022: Berlin: Demonstration Soziales statt Aufrüstung

Alle Artikel zum Thema Termine