Diskriminierung melden
Suchen:

Inflation im Dezember 2021: NRW 5,2 Prozent - bundesweit: 5,3 Prozent

06.01.2022 - von Düsseldorf (IT.NRW).

Der Verbraucherpreisindex für Nordrhein-Westfalen ist von Dezember 2020 bis Dezember 2021 um 5,2 Prozent gestiegen (Basisjahr 2015 = 100). Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt mitteilt, stieg der Preisindex gegenüber dem Vormonat (November 2021) um 0,5 Prozent. Ein Teil des Preisanstiegs gegenüber dem Vorjahr ist auf die Rückkehr des ursprünglichen Regelsteuersatzes seit Januar 2021 zurückzuführen. Die exakte Höhe dieses Einflusses kann aber nicht beziffert werden, da sich gleichzeitig auch andere Effekte (z. B. CO2-Bepreisung oder gestiegene Heizölpreise) auswirkten.

Im Vergleich zum Vormonat (November 2021) verteuerten sich insbesondere die Preise für Weintrauben (+11,2 Prozent) und für Beetpflanzen, Gehölze, Freilandstauden o. Ä. (+9,6 Prozent). Günstiger angeboten wurden dagegen Orangensaft oder ähnliche Fruchtsäfte (6,7 Prozent) und Damenbekleidung (3,4 Prozent).

Wie das Statistische Landesamt weiter mitteilt, stieg der Preisindex im Durchschnitt des Jahres 2021 gegenüber 2020 um 3,2 Prozent. Überdurchschnittlich hoch waren die Preissteigerungen im Jahresdurchschnitt bei Flüssiggas, Füllungen von Tankbehältern (+45,5 Prozent) und Kraftstoffen (+23,5 Prozent; darunter Dieselkraftstoff: +25,1 Prozent, andere Kraftstoffe: +23,8 Prozent und Benzin: +23,0 Prozent). Ferner stiegen die Preise für Heizöl einschließlich Umlage um 20,4 Prozent. Im Vergleich zum Durchschnitt des Jahres 2020 wurden vor allem Brennholz, Holzpellets o. Ä. (4,6 Prozent) und Kartoffeln (3,9 Prozent)
günstiger angeboten. (IT.NRW)

Bundesweite Inflation
Betrachtet man nur den Monat Dezember 2021, lag die Teuerungsrate im Vergleich mit dem vergangenen Dezember bei 5,3 Prozent und damit auf dem höchsten Niveau seit fast 30 Jahren. Im Gesamtjahr 2021 lag die Inflation in der Bundesrepublik bei 3,1 Prozent. Im ersten Corona-Jahr 2020 hatte sie nur 0,5 Prozent betragen.

Link: Inflation im November bei 5,2 Prozent
Quelle: Düsseldorf (IT.NRW). Statistisches Bundesamt, 6.1.2022