Diskriminierung melden
Suchen:

Köln: Afghanistan – Womens Voices

05.12.2021

Anlässlich der dramatischen Lage in Afghanistan veranstalten das Internationale Frauen* Film Fest Dortmund+Köln und das LaDOC Filmnetzwerk eine Film- und Diskussionsveranstaltung mit afghanischen Filmemacherinnen. Zu Gast sind die frühere Direktorin des afghanischen Filminstituts und Filmemacherin Sahraa Karimi, sowie die Filmemacherinnen Rokhsareh Ghaem Maghami und Sahra Mani. Die Regisseurinnen werden im Dialog mit Filmemacher*innen aus Deutschland über die beiden Dokumentarfilme »Sonita« und »A Thousand Girls Like Me« und ihre Arbeitssituation sprechen. Ein Impulsvortrag von Sahraa Karimi gibt darüber hinaus Einblick in das filmische Schaffen von Frauen in Afghanistan mit Fokus auf den besonderen Bedingungen dort. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch statt.

Die ifs internationale filmschule köln hat sich der Initiative als Kooperationspartnerin angeschlossen. Am 06.12. ist Sahraa Karimi an der ifs Gast eines Werkstattgesprächs mit Studierenden.

Film- & Diskussionsveranstaltung
»Afghanistan – Womens Voices«

Filmhauskino | Maybachstr. 11 | 50670 Köln
Sonntag, 5. Dezember 2021 | 10 Uhr - 18 Uhr