Diskriminierung melden
Suchen:

Berlin: DMEA Where Digital meets Health

21.04.2020 - von Hanne Schweitzer

"Europas größte Veranstaltung", drunter machen sie es nicht! "für Health-IT steht vom 21. bis zum 23. April 2020 erneut im Zeichen der digitalen Gesundheitsversorgung. In insgesamt fünf Messehallen unter dem Funkturm zeigen mehr als 350 Speaker und 600 Aussteller der DMEA in einer einzigartigen, praxisbezogenen Form, wie die digitale Transformation hochkomplexe Gesundheitssysteme patientenzentriert, ökonomisch und zukunftsfähig macht.
Erfahren Sie mehr über Europas wichtigstes Event für digitale Gesundheit.

Tickets: Tagesticket: 69,00 Euro, Dauerticket: 139,00 Euro, Seminarticket: 239,00 Euro

Die DMEA bietet auf zwei _Stages, in fünf _Hubs und in zwei _Boxen den Machern und Entscheidern aus Verwaltungen, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden sowie Wissenschaft Raum für eine intensive Informationsvermittlung, anregendes Networking und aktiven Austausch.

Sieben inhaltliche Tracks bündeln Themengruppen und begleiten die Besucher durch den Tag:

_Digitale Medizin & Pflege
_Gesundheitsversorgung
_Karriere
_Perspektiven
_Politik & Regulierung
_Technik & Interoperabilität
_Rahmenprogramm

Nachwuchsflyer: Link

Das Programm der DMEA
wird von vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. und seinen Kooperationspartnern geplant. Dies funktioniert jedoch nicht ohne die Hilfe der Gremien, die sich aus den Experten der Branche zusammensetzten. Diese liefern wertvollen Input zu den aktuellen Themen, neue Formatideen und gestalten die Programmsessions inhaltlich aus, so dass ein hochwertiges und ansprechendes Gesamtprogramm entsteht."

"Wie der Digitalismus ist das Program der DMEA männerlastig. Darüber braucht man sich nicht zu wundern. Was soll sonst dabei herauskommen, wenn der Kongreßbeirat DMEA zur Zeit aus 45 Männern und sechs Frauen besteht. Im sehr viel kleineren Akademiebeirat haben die Männer trotzdem das Sagen, er ist 4:1 besetzt. Und beim Lenkungsrat der DMEA reissen sich acht Männer und eine Frau um das Steuer in die Hölle des Überwachungsstaates." Hanne Schweitzer

"Über 500 Aussteller zeigen, wie moderne IT die Gesundheitsversorgung der Bürger qualitativ verbessert und Institutionen im Wettbewerb unterstützt. Rund 10.000 Besucher werden auf dem Messegelände in Berlin erwartet.

Softwarelösungen für die Gesundheitsbranche
Im Fokus der Fachmesse stehen Softwarelösungen für Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken und Arztpraxen sowie Hardware und Kommunikationslösungen.

Darüber hinaus können sich Besucher auch über Produkte aus den Bereichen Archivierung und Dokumentation, Gebäudetechnik und Qualitätsmanagement informieren. Aktuelle Schwerpunkt-Themen sind die Interoperabilität - die Vernetzung von IT-Systemen entlang der Behandlungskette - sowie Applikationen für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs. "


DIE BEIRÄTE DER DMEA

LENKUNGSKREIS:
Der Lenkungskreis ist das übergeordnete koordinierende Gremium für die Programmgestaltung der DMEA. Das Gremium besteht aus Vertreter/innen des bvitg, der Kooperationspartner der DMEA und der Messe Berlin. Hier wird über zu fokussierende Themen beraten, die im Rahmen der DMEA in allen Bereichen berücksichtigt werden sollten.

Prof. Dr. Oliver Bott
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Prof. Dr. Bernhard Breil
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Katja Kümmel
CIO-UK (Chief Information Officers - Universitätsklinika)

Dieter Padberg
CIO-UK (Chief Information Officers – Universitätsklinika)

Helmut Schlegel
Bundesverband der Krankenhaus IT-Leiterinnen/Leiter KH-IT

Dr. Christoph Seidel
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Prof. Dr. Paul Schmücker
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Prof. Dr. Martin Staemmler
Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen / Leiter e. V.

Sebastian Zilch
Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.

KONGRESSBEIRAT
Der Kongressbeirat wird vom Lenkungskreis der DMEA ernannt und berücksichtigt die wichtigsten Institutionen aus Industrie, Politik, Selbstverwaltung, und von Leistungserbringern, Kostenträgern, Hochschulen und Universitäten. Die Auswahl der Mitglieder erfolgt unter Berücksichtigung relevanter Institutionen der Branche sowie der Zielgruppen des Kongresses. Das Gremium legt die jährlichen Programmthemen des DMEA-Kongresses fest. Außerdem kümmern sich die Mitglieder des Beirats um die inhaltliche Vorbereitung der Sessionthemen.

Prof. Dr. Volker Amelung
Bundesverband Managed Care e. V.

Dr. Franz Bartmann
Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V.

Prof. Dr. Bernhard Breil
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Hans-Peter Bursig
ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.

Bernhard Calmer
Cerner Health Services Deutschland GmbH

Johannes Dehm
DIN – Normenausschuss Radiologie (NAR)

Dr. Daniel Diekmann
ID GmbH & Co. KGaA

Dr. Carl Dujat
Competence Center für die Elektronische Signatur im Gesundheitswesen (CCESigG)

Jürgen Flemming
Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen / Leiter e. V.

Dr. Christof Geßner
gematik - Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH
HL7 Deutschland e. V.

Prof. Dr. Andreas Goldschmidt
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Martina Götz
Agfa HealthCare GmbH

Prof. Dr. Peter Haas
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)
Fachhochschule Dortmund

Angelika Händel
Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD)
Ralf Heyder

Dr. Ben Illigens
Verband der Universitätsklinika Deutschlands e. V. (VUD)

Rainer Höfer
GKV-Spitzenverband

Thomas Knieling
VDAB - Deutscher Verband der Alten- und Behinderten- hilfe e. V.

Dr. Thomas Kriedel
KBV – Kassenärztliche Bundesvereinigung

Katja Kümmel
CIO-UK (Chief Information Officers – Universitätsklinika)

Prof. Dr. Wolfram Ludwig
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Prof. Dr. Björn Maier
Deutscher Verein für Krankenhaus-Controlling e. V.

Dr. Pierre-Michael Meier
EVKM - Europäischer Verband der Krankenhaus Manager

Matthias Meierhofer
Meierhofer AG

Bernd Christoph Meisheit
Sana IT Services GmbH

Dr. Markus Müschenich
Bundesverband Internetmedizin (BiM)

Jan Neuhaus
Deutsche Krankenhausgesellschaft

Gunther Nolte
Arbeitskreis Informationstechnologie der Arbeitsgemeinschaft kommunaler
Großkrankenhäuser (AKG)

Dr. Susanne Ozegowski
Techniker Krankenkasse

Dieter Padberg
CIO-UK (Chief Information Officers – Universitätsklinika)

Dr. Thorsten Prinz
VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V.

Andrea Röwekamp
Telekom Healthcare Solutions

Helmut Schlegel
Bundesverband der Krankenhaus IT-Leiterinnen
/-Leiter e. V. (KH-IT)

Dr. Marcus C. Schmidt
Germany Trade and Invest

Prof. Dr. Paul Schmücker
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Jens Schulze
Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen / Leiter e. V.

Dr. Adrian Schuster
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Thorsten Schütz
Bundesverband der Krankenhaus-Leiterinnen/ Leiter e. V. (KH-IT)

Dr. Christoph Seidel
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Prof. Dr. Björn Sellemann
Deut. Gesellschaft für Med. Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Sebastian C. Semler
TMF - Technologie und Methoden Plattform für die vernetzte medizinische Forschung e. V.

Mathias Siewert
medatixx GmbH & Co. KG

Thomas Simon
CGM Clinical Deutschland GmbH

Dr. Philipp Stachwitz
Schmerzpraxis Havelhöhe

Prof. Dr. Martin Staemmler
Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen / Leiter e. V.

Markus Stein
Fachverband für Dokumentation und Informationsmanagement in der Medizin (DVMD)

Dr. Günter Steyer
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Prof. Dr. Sylvia Thun
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Dr. Nikolai von Schroeders
Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling e. V.

Prof. Dr. Christian Wache
Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Prof. Dr. Dietmar Wolff
FINSOZ - Fachverband Informationstechnologie in Sozialwirtschaft und Sozialverwaltung e. V.

Sebastian Zilch
Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.


AKADEMIEBEIRAT

Prof. Dr. Oliver Bott
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Prof. Dr. Christian Johner
Johner Institut – Institut für Informationstechnologien im Gesundheitswesen

Heiko Mania
NursIT Institute GmbH

Prof. Dr. Martin Staemmler
Deut. Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Cornelia Vosseler
Berufsverband Medizinischer Informatiker e. V. (BVMI)

Quelle: DMEA