Diskriminierung melden
Suchen:

USA: Sterbende werden umfassend betreut

USA - 01.08.2002 - von Hanne Schweitzer

Während jenseits des Atlantiks, sprich in den USA - fast 50 Prozent (!) aller Sterbenden umfassend medizinisch und pflegerisch betreut werden, obwohl es keine gesetzliche Pflegeversicherung gibt, sind es in der Bundesrepublik gerade mal 18 Prozent!

Es besteht die Gefahr, dass diese mangelnde Versorgung in D den Befürwortern einer freiwilligen oder aus Kostengründen staatlich verordneten Euthansie in die Hände spielt. Nach dem Motto: Sooo will ich nicht leiden und meinen Kindern auf der Tasche liegen, dann lieber eine Spritze und alles ist vorbei.

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=361
Quelle: FAZ 01.08.02