Diskriminierung melden
Suchen:

Gesetz gegen Diskriminierung im Ziel???

15.11.2004 - von Hanne Schweitzer

Glaubt man den verschiedenen Presseveröffentlichungen der letzten Tage, so haben sich die Fraktionen der 2. Regierung Schröder endlich auf einen Gesetzentwurf geeinigt. Dieser Entwurf sieht angeblich vor, dass Diskriminierungen wegen des Lebensalters durch Banken und Versicherungen verboten werden.

Allerings: Einen konkreten Gesetzentwurf gibt es noch nicht. Die Rede ist lediglich davon, dass es eine FAST-Einigung zwischen den Koalitionsparteien gibt. (siehe Frankfurter Rundschau 12.11.04)

Wir würden den Gesetzentwurf gerne real und nicht so arabeskenhaft wie die KollegInnen in den Tageszeitungen kommentieren, leider liegt uns der Entwurf s.o. nicht vor.

Deshalb nur so viel: Sollte tatsächlich die ungerechtfertigte Gleichbehandlung durch Banken und Versicherungen aufgrund des Lebensalters demnächst verboten sein, wären einige Damen und Herren in den Fraktionen der Koalition und in der Partei der SPD über sehr sehr große Schatten gesprungen.

Quelle: Frankfurter Rundschau