Diskriminierung melden
Suchen:

Arbeitsagentur veröffentlicht Geburtsdatum

27.09.2010 - von S.A.

Ich bin 59 Jahre, seit 4 Wochen arbeitslos, das AA (Arbeitsagentur) lehnt es ab, aus der Datenbank des AA mein Geburtsdatum zu löschen. Das sei gesetzlich so vorgeschrieben. Damit habe ich schon im Vorfeld überhaupt keine Chance, dass ein Arbeitgeber sich für meine Qualifikation interessiert.

Ist das rechtens?

siehe dazu:

ARGE ignoriert AGG und SGB III: Link

Job Suppport rechtfertigt Diskriminierung: Link

Jobbörse neu gestaltet: Diskriminierung bleibt:
Link

Link: Arge verlangt Altersangabe bei Jobsuche
Quelle: Mail an die Redaktion