Diskriminierung melden
Suchen:

Das Sozialkreditsystem in China (Social Scoring)

Foto: H.S.

China - 13.06.2018

Du hast gelogen? Du bist zu spät gekommen? Du bist schwarz gefahren? Du hast dich über deinen Chef beschwert? Das kannst du machen, bekommst aber dann Minuspunkte auf deiner Bewertungsliste eingetragen! Und das führt zu Lohnabzug oder Reiseverbot. China will ein landesweites Überwachungssystem etablieren, nach dem sich unsere Machthaber wohl heimlich die Finger lecken.

Weiterer Infos:
- Anweisung des Staatsrats der VR China vom 14. 6.2014 zum Aufbau eines Sozialkredit-Systems. Inoffizielle englische Übersetzung auf wordpress.com: Link

- Chinas Sozialkredit-System - Auf dem Weg in die IT-Diktatur, Deutschlandfunk, 5.9.2017: Link

- Punktabzug bei "Verleumdung"China drangsaliert deutsche Stiftungen. Deutsche Stiftungen in China sind alarmiert. In Kürze will Peking die
Kontrolle über sie massiv verschärfen. Bei "Veröffentlichung schädlicher Informationen" müssen sie etwa im bald eingeführten Sozialkreditsystem
mit Repressionen rechnen. N-tv, 9. Juli 2018: Link

Link: In Davos beschlossen: Reisende überwachen sich selbst
Quelle: diverse