Diskriminierung melden
Suchen:

Direktversicherung: Heil + Spahn + Kamp-Karrenbauer äußern sich

Foto: H.S:

19.06.2018 - von H.S.

Nur gesetzlich kranken- und pflegeversicherte BetriebsrentnerInnen unterliegen bei der Auszahlung einer Direktversicherung bzw. privaten Kapitallebensversicherung, der doppelten Beitragspflicht in der Kranken- und Pflegeversicherung (SGB V § 229). Für privat Krankenversicherte gilt das nicht. Aber darüber zu sprechen, das wäre wohl zu heikel für Hubertus Heil oder Jens Spahn oder Annegret Kramp Karrenbauer, die mit ihren öffentlichen Anmerkungen zu den Folgen des Gesundheitsmodernisierungsgesetzes (GMG) aber immerhin klarstellen, dass sie das ""Problem" kennen. Ist das der Balsam für die Betroffenen?

Die doppelten Krankenkassenbeiträge für die betriebliche Altersvorsorge könnten fallen. Jens Spahn zeigt sich gesprächsoffen. Frankfurter Rundschau: Link
19.06.2018

Arbeitsminister Heil möchte Betriebsrenten von Abgaben entlasten. Hubertus Heil plädiert für eine Entlastung der Betriebsrenten von Abgaben. Handelsblatt: Link 10.06.2018

Annegret Kamp-Karrenbrauerauf ihrer "Zuhör-Tour"*:
"...Jens Spahn hat das Thema Krankenkassenbeiträge auf betriebsrenten" 1) zur persönlichen Minister-angelegenheit gemacht, sozusagen zur Chefsache, weil die CDU in Sorge ist, das die Partei der Linken und die AFD dass Thema Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten zunehmend für sich entdeckt haben und dass die CDU einen Großteil der Wähler verlieren könnte. Aus diesem Grund wird dieses Thema jetzt ein Thema von hoher Wichtigkeit...."

Fast 20 Prozent vieler Betriebsrenten gehen verloren. Mitteldeutscher Rundfunk: Link 21.02.2018

* Zuhhör Tour:
27.04.2018 Konstanz
28.04.2018 Horb-Ahldorf
28.04.2018 Böblingen
28.04.2018 Karlsruhe
02.05.2018 Minden
05.05.2018 Radebeul
12.05.2018 Limburg
12.05.2018 Dieburg
12.05.2018 Mainz
18.05.2018 Fulda
18.05.2018 Wetzlar
22.05.2018 CDU Live im Konrad-Adenauer-Haus
25.05.2018 Saarbrücken
26.05.2018 Verden
26.05.2018 Sehnde
27.05.2018 Münster
01.06.2018 Magdeburg
01.06.2018 Leipzig
02.06.2018 Gotha
02.06.2018 Rohr
08.06.2018 Braunschweig
09.06.2018 Quedlinburg
09.06.2018 Chemnitz
12.06.2018 Berlin
13.06.2018 Ehingen
14.06.2018 Heidelberg
19.06.2018 CDU Live im Konrad-Adenauer-Haus
20.06.2018 Schwerin
25.06.2018 Cottbus
28.06.2018 Düsseldorf
28.06.2018 Aachen
28.06.2018 Bonn
29.06.2018 Frankfurt / Oder
30.06.2018 Essen
30.06.2018 Koblenz
30.06.2018 Neustadt / Weinstraße
04.07.2018 Kassel
12.07.2018 Greifswald
12.07.2018 Lübeck
13.07.2018 Husum
13.07.2018 Hamburg
14.07.2018 Oldenburg

Link: Jens Spahn in Dissen oder: Hörspiel für drei Stimmen