Diskriminierung melden
Suchen:

Realisateur Web-Content gesucht: Alter 16-29 Jahre

Lissabon, 2015 Foto: H.S.

30.05.2016 - von m.w.

Gesucht wird von "Turbokultur" im Berlin "eine Medien­Maschine, ein Work­Horse, ein Schweizer Taschenmesser von einem Content­-Creator" zwischen 16 und 29 Jahren, der sich "von Filmhochschulen nicht glatt lutschen und normieren lassen" will. Wer "lustige Skripte federführend" auch in "Fernarbeit/Heimarbeit" umsetzen kann und "notfalls in der Lage" ist, "vom Dreh bis zur Postproduktion alles seriös zu begleiten und hinterher noch im After Effects lecker Titel zu basteln," ist bei Turbokultur richtig. Denn Turbokultur macht "das Zeug fürs Internet, daher ist uns jemand, der alles ein bisschen kann lieber, als ein Spezialist nur für eine Waffengattung." ... "Außerdem lässt Du Dir von Männern über 50 nichts sagen (tolle Einstellung)." Männer über 50, aha, Frauen haben dem "Schweizer Taschenmesser von einem Content­-Creator" also eh nix zu sagen, in keinem Alter. Und das es noch 16-29Jährige geben soll, die sich gerne als "nerdy WorkHorse“ (auch noch mit Binnenmajuskel) bezeichnen lassen, ist unwarscheinlich. Die Anzeige wurde bestimmt von einem über 40-jährigen getextet.

Das Jobangebot, veröffentlicht auf dasauge.de Link verstößt zum einen gegen das Verbot von Altersdiskriminierung (16-29) und zum anderen gegen das Verbot der Geschlechterdiskriminierung (Content-Creator)!

Quelle: dasauge