Diskriminierung melden
Suchen:

Kindererziehungszeiten: Ich bin eine Trümmerfrau

05.08.2013 - von M.H.

Bin eine Trümmerfrau. wurde mit 14 konfirmiert.

Dehalb hat mein Vater mich 1 Jahr auf eine kaufmännische Privathandelsschule geschickt, damit ich in 1950 Aussicht auf eine Lehrstelle habe?

Dafür hat er sich krumm gelegt, um das Schulgeld von DM 50 bezahlen zu können?

Herr Blüm hat mir per Gesetz das erste, ganz wichtige Jahr wegen zu Jung bei der Rentenberechnung gestrichen. Außerdem habe ich 1955 und 1956 ein Kind bekommen, und bin wieder arbeiten gegangen.

Die niedrigen Kindererziheungszeiten für ältere Frauen, das ist eine Diskriminierung meinerseits und außerdem eine Fehlberechnung bei meiner Rente.
ich bin normal mit 65 Jahre in Rente gegangen.

Außerdem finde ich es nicht in Ordnung, daß Frauen, die die letzten 10 Jahre gearbeitet haben, vorzeitig Rente bekommen haben

- während ich meine Familie pflegen mußte!

Link: Kindererziheungszeiten i.d.Wahlprogrammen der Parteien
Quelle: Mail an die Redaktion