Diskriminierung melden
Suchen:

Haushaltsplan des Bundesfamilienministeriums

16.08.2010 - von Hanne Schweitzer

Ein Blick in den aktuellen Haushaltsplan des Bundesfamilienministeriums (Einzelplan 17), zeigt auf Seite 53 welche finanziellen Verpflichtungen das Ministerium seit 2008 eingegangen ist, um Freiwillendienste und Modellvorhaben zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements, sowie Maßnahmen und Organisationen des Ehrenamts und der Selbsthilfe mit Steuergeldern zu fördern. Über die Empfänger dieser Gelder erfährt man naürlich nichts.

Auf Seite 40 finden Sie die Einnahmen und Ausgaben der Antidiskriminierungsstelle des Bundes.
Link

Link: 10 Fragen an die Antidiskriminierungsbeauftragte
Quelle: Büro gegen Altersdiskriminienierung

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Finanzen:
12.07.2010: Wir sind nicht Eure Geldautomaten
09.07.2010: DDR Geschiedene: Gerechtere Rente?
03.07.2010: LSV-Bremen protestiert gegen Sparpaket der Regierung

Alle Artikel zum Thema Finanzen