Diskriminierung melden
Suchen:

Königswinter: Extremismus in Deutschland. Eine Gefahr für unsere Gesellschaft? ­

27.06.2022

Extremisten von links und rechts fordern den Rechtsstaat heraus. Durch ihre Propaganda, welche sich gegen die freiheitliche Grundordnung richtet, verunsichern sie gesellschaftliche Strukturen wie Medien, Gewerkschaften, Sportvereine oder Sozialverbände. Extremisten wollen die Gesellschaft nach ihren Vorstellungen umbauen. Welche Strategien sollen der Rechtsstaat und die Zivilgesellschaft diesen extremistischen und demokratiefeindlichen Kräften entgegensetzen?

Unsere kompetenten Referenten:

Prof. Dr. Uwe Backes, Hannah-Arendt-Institut, Uni Dresden
Prof. Dr. Armin Pfahl-Traughber, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Brühl
Kaan Orhon, Beratungsstelle Leben - Grüner Vogel e. V.
Dr. Christoph Busch, Landesamt für Verfassungsschutz, Düsseldorf
Bernd Loschnig, Otto-Benecke-Stiftung, Bonn

Herzlich willkommen in Königswinter!

Rabattaktion: Melden Sie sich zusammen mit einem Teilnehmer an, der noch nicht im Hause war, erhalten Sie und Ihr Gast jeweils 30 % Ermäßigung auf die Tagungsgebühr!

Termin: 27. Juni bis 01. Juli 2022
Tagungsgebühr: 210,00 Euro bei Übernachtung im Doppelzimmer: Einzelzimmerzuschlag: 16,00 Euro pro Nacht. Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht erstattet werden.

Anmeldung unter: Link
­
­
­


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
26.05.2022: Stuttgart: Frau. Macht. Religion.
26.05.2022: Aachen: Ehrung für Julian Assange
29.05.2022: Berlin: Demonstration Soziales statt Aufrüstung

Alle Artikel zum Thema Termine