Diskriminierung melden
Suchen:

Sexuelle + geschlechtliche Vielfalt in der Pflege

03.11.2022

Schwule, Lesben, Bi-, Trans* und Inter-Menschen haben ein Recht auf einfühlsame Pflege ohne Stigmatisierung und Diskriminierung. Seit 2020 ist das Thema Bestandteil des bundesweit geltenden Rahmenplans für die Pflegeausbildung. Aber wie sollen Lehrende, die sich selbst mit diesem Thema noch nicht oder nur am Rande beschäftigt haben, guten Unterricht machen?

Die Bundesinteressenvertretung schwuler Senioren (BISS) hat deshalb einen kostenlosen E-Learning-Kurs für Lehrende in der Pflege erstellt. Im Fokus steht die Vermittlung von Wissen und die Sensibilisierung von Pflegelehrenden und Pflegenden für den Umgang mit den Bedarfen und Bedürfnissen von LSBTIQ*-Menschen.

Zu weiteren Informationen

Zum E-Learning Kurs: Link


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
26.05.2022: Stuttgart: Frau. Macht. Religion.
26.05.2022: Aachen: Ehrung für Julian Assange
29.05.2022: Berlin: Demonstration Soziales statt Aufrüstung

Alle Artikel zum Thema Termine