Diskriminierung melden
Suchen:

Frankfurt bis 13.10.2019 - Wie wohnen die Leute?

12.10.2019

Wie wohnen wir gesund und wirtschaftlich? So lautete der Titel einer Filmreihe, die von 1926 an entstand. Ernst May wirkte in beratender Funktion mit. In Anlehnung an diese für das „Neue Bauen“ grundlegende Frage begibt sich das Historische Museum Frankfurt zum 100-jährigen Bauhausjubiläum 2019 mit einem Stadtlabor in die Siedlungen des Neuen Frankfurt, die unter Ernst May und den Akteuren des Neuen Frankfurt in den 1920er Jahren entstanden sind.

Die Leitfrage, die die Ausstellungsmacher bewegt lautet: Wie wohnen die Leute? Sie richtet sich an die Gegenwart und Zukunft der Wohnverhältnisse in den Siedlungen. Wir wollen nach dem Nutzen der damaligen Vorstellungen für die heutige Zeit fragen. Was ist geblieben von der damaligen Reformbewegung? Wie sieht das Leben heute dort aus? Welche neuen Utopien kann es für ein sozial gerechtes Wohnen, ein „Neues Frankfurt” in der Zukunft geben?

Das Projekt gliedert sich grob in drei Projektphasen: Forschung und Workshops mit Stadtlaborant/innen im Vorfeld der Ausstellung 2018, Hauptausstellung ab Mai 2019 und Zukunftsswerkstatt im Sommer 2019.

Wo:
historisches museum frankfurt
Fahrtor 2 (Römerberg)
60311 Frankfurt am Main

Webseite
Quelle und weitere Informationen: Link


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
22.09.2019: Raketenstation Hombroich: Konzert des vision string quartets
22.09.2019: Köln: 57. Großer Preis von Europa
22.09.2019: Schloss Morsbroich bis 5.1.20: Francis Alÿs

Alle Artikel zum Thema Termine