Diskriminierung melden
Suchen:

Bundesverfassungsgericht: Mündliche Verhandlung in Sachen § 217 StGB - geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung

16.04.2019

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts verhandelt am Dienstag, 16. April 2019, 10.00 Uhr, und Mittwoch, 17. April 2019, 10.00 Uhr
im Sitzungssaal des Bundesverfassungsgerichts, Schlossbezirk 3, 76131 Karlsruhe über sechs Verfassungsbeschwerden, die sich unmittelbar gegen § 217 des Strafgesetzbuchs richten, der die geschäftsmäßige Förderung der Selbsttötung unter Strafe stellt.

Quelle: Bundesverfassungsgericht, Pressemitteilung Nr. 17/2019 vom 5. März 2019

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
24.05.2019: Kassel bis 8.9.19: Bauhaus | documenta. Vision und Marke
25.05.2019: Linz: Schluss mit der Landesförderung für die rechtsextreme Szene
26.05.2019: Europa: Wahlen

Alle Artikel zum Thema Termine