Diskriminierung melden
Suchen:

In vielen Städten ab 10. Mai: Aktionstage zu 100 Jahren Abschiebehaft

10.05.2019

Im Jahr 2019 wird es seit 100 Jahren die Abschiebehaft in Deutschland geben. Im Rahmen der Kampagne „100 Jahre Abschiebehaft" organisieren wir eine Vortragstour durch die gesamte Bundesrepublik. In dem dafür ausgearbeiteten Vortrag klären wir, was Abschiebehaft überhaupt bedeutet, geben Infos zur Kampagne, werden schwerpunktmäßig aber über die menschenverachtende Geschichte der Abschiebehaft reden. Eine genauere Beschreibung des Inhalts findet ihr hier: LinkIm Sinne der bundesweiten Kampagne möchten wir gerne über 50 Städte in der BRD ansteuern. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch gerne bei kontakt@100-jahre-abschiebehaft.de
Wir hoffen auf eine gute Kooperation – Nieder mit der deutschen, mörderischen Tradition der Abschiebehaft!
Vom 10.-12.5. in vielen Städten: Aktionstage zu 100 Jahren Abschiebehaft. Die dezentralen Aktionstage finden von 10.-12.5.2019 statt!


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
23.04.2019: Hamburg: Demenzforschung in Hamburg
26.04.2019: Osnabrück: Pressekonferenz Doppelverbeitragung
30.04.2019: Potsdam: Rhythm against Racism - Tanzt für Toleranz!

Alle Artikel zum Thema Termine