Diskriminierung melden
Suchen:

Stuttgart: Was bedeutet die Digitalisierung für den Nord-Süd-Dialog?

01.02.2019

Hardware und Software: Was bedeutet die Digitalisierung für den Nord-Süd-Dialog?
Freitag, 1. Februar 2019 und Samstag, 2. Februar 2019
Kostenbeitrag: 30 Euro (wird am Samstag in bar bezahlt). Wenn der Unkostenbeitrag für Sie ein Hindernis darstellt, wenden Sie sich bitte an die Organisatorinnen. Dies gilt auch für Fragen zur Barrierefreiheit.
Veranstaltungszeiten: 18 – 21 Uhr am Freitag, 10:00 – 17:00 Uhr am Samstag
Veranstaltungsort ist das Globale Klassenzimmer im Welthaus, Charlottenplatz 17 in Stuttgart
Anmeldung und Programm unter: Link

Die Veranstaltung ist bildungszeitfähig: Für beide Tage kann eine Freistellung beim Arbeitgeber beantragt werden. Informationen unter: https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Bildung/Seiten/Bildungszeit.aspx

Viele Grüße von
Anja Dargatz und Sieglinde Hopfhauer Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg, Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung, Werastraße 24, 70182 Stuttgart, Link
Hannah-Arendt-Institut für politische Gegenwartsfragen
Die Veranstaltung wird freundlich unterstützt von der Regionalen Bildungsstalle Baden-Württemberg des Programmes „Bildung trifft Entwicklung“


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
21.01.2019: Weimar: Pavel Schnabel im Lichte anderer Dokumentarfilme
21.01.2019: Hamburg: Die Legende des Spartakus-Aufstandes
21.01.2019: Berlin: School of Disobedience

Alle Artikel zum Thema Termine