Diskriminierung melden
Suchen:

Inka Trail oder Nepal: speziell für 18 - 29Jährige

Foto: H.S.

22.10.2018 - von Hanne Schweitzer

Sechs Tage auf dem Inka Trail in Peru für 560 Euro oder 8 Tage Nepal für 353 Euro (Kick off your trip in Kathmandu, go rafting and hang in Pokhara. Head off on your trekking adventure in Annapurna, stay in rad tea houses, take a bazillion photos, fall in love with Nepal, then head back to Pokhara and Kathmandu.) bietet ein Reiseunternehmen an, das damit wirbt, authentische Erlebnisse, internationale Kleingruppen und nachhaltiges Reisen zu vermitteln. Aber VORSICHT. "Dieser Trip ist für 18 bis 29-Jährige." Warum das so ist, würde man gerne wissen und erfährt: "Einige unserer Reisenden unter 30 bevorzugen es, mit Gleichaltrigen zu verreisen. Wenn das auf Dich zutrifft, bist Du hier genau richtig!" Na prima. Und was ist mit den anderen, den über 29Jährigen, die es bevorzugen, mit Gemischtaltrigen zu verreisen? Sind für die keine authentischen Erlebnisse, internationalen Kleingruppen und nachhaltige Reisen im Angebot? Keine Bange. Die Zielgruppe der über 29Jährigen ist viel zu groß, als das man sich die entgehen lassen würde. Deshalb erfahren wir: "Über 29? Mit über 900 Reisen haben wir für jeden etwas im Angebot, unabhängig von Alter, Präferenzen bei der Kissenwahl, Budget oder Beziehungsstatus." Ach du liebe Güte!

Link: Zürich / 1983 / Reisenotizen
Quelle: Büro gegen Altersdiskriminierung

Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Reiserei:
21.09.2018: Steppe ringsum - wie in den Ländern anderer Klimata
07.09.2018: Nie sah ich meine Eltern tanzen ...
09.07.2018: In Davos beschlossen: Reisende überwachen sich selbst

Alle Artikel zum Thema Reiserei