Diskriminierung melden
Suchen:

Berlin: 4. Gender Studies Tagung

27.09.2018

Im Fokus der diesjährigen Gender Studies Tagung steht das Thema Ungleichheit. Mit Gästen wollen wir unter anderem die Zusammenhänge zwischen der zunehmenden Einkommens- und Vermögensungleichheit und der Ungleichheit zwischen Männern und Frauen diskutieren. In den letzten Jahren wurde viel unternommen, um die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu verbessern. Ist das gelungen? Wem nützen die gleichstellungspolitischen Neuerungen des letzten Jahrzehnts und aktuelle Vorhaben? Wer profitiert von Elterngeld und Frauenquote? Nur eine erfolgreiche karriereorientierte Mittelschicht? In welchem Zielkonflikt stehen Gleichstellungspolitik und Verteilungspolitik? Kann dieser Konflikt aufgelöst werden und wenn ja, wie?

27. September 2018 wird die 4. Gender Studies Tagung des DIW Berlin in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) stattfinden.
Ort der Tagung: Friedrich-Ebert-Stiftung Berlin, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin.
Derzeit (Mai 2018) ist eine Anmeldung noch nicht möglich.


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
25.06.2018: Berlin: Altes Eisen klaut nicht, es organisiert!
29.06.2018: Königswinter: Besteuerung der Alterseinkünfte
30.06.2018: The Power of Arts: Bewerbungsschluß 30.6.2018

Alle Artikel zum Thema Termine