Diskriminierung melden
Suchen:

Zinnowitz: 20 Jahre eigentümlich frei – Medien im Wandel

12.01.2018

Die vierte große eigentümlich frei-Konferenz an der Ostsee. Inklusive „Geburtstagsparty eigentümlich frei“, Sonderpanel „50 Jahre 1968 – eine Bilanz" und feierlicher Vergabe der Julius-Faucher-Medaille für JUNGautoren.
12. bis 14. Januar 2018, Hotel Baltic, Zinnowitz, Insel Usedom

Wir laden Sie hiermit herzlich ein zu unserer vierten großen ef-Konferenz an der Ostsee. Diesmal dreht sich alles um 20 Jahre eigentümlich frei sowie Medien im Wandel. Freuen Sie sich mit uns auf 15 hochkarätige Referenten – allesamt Autoren von eigentümlich frei. Lassen Sie sich in spannenden Vorträgen über die neuesten Erkenntnisse ihrer Forschungen und Recherchen informieren. Und was die Teilnehmer der letzten Jahre besonders schätzten: Erleben Sie die ef- Autoren ein ganzes Wochenende lang in persönlichen Gesprächen und tauschen Sie sich mit anderen Besuchern in entspannter Atmosphäre aus. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit ef-Freunden Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Ideen zu schmieden.
Referenten

STEFAN BLANKERTZ. DAVID DÜRR. DOMINIK EŠEGOVIĆ. CARLOS A. GEBAUER. ROBERT GRÖZINGER. GERD HABERMANN. JOACHIM KUHNLE. ANDRÉ F. LICHTSCHLAG. LUIS PAZOS. ROLAND PIMPL. SASCHA TAMM. OLIVER USCHMANN. ULRICH WILLE. DER FAUCHER-GEWINNER 2018. UND MEHR.
Tagungspauschale inklusive aller Mahlzeiten, Getränke und Kaffeepausen
Abonnenten 199,- € pro Person, ansonsten 249,- € Einzelzimmer pro Person: 150,- € Doppelzimmer pro Person: 130,- € Parkgebühr 16 € pauschal pro Fahrzeug
alt=https://ef-magazin.de/konferenz/
>Link


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
21.01.2019: Weimar: Pavel Schnabel im Lichte anderer Dokumentarfilme
21.01.2019: Hamburg: Die Legende des Spartakus-Aufstandes
21.01.2019: Berlin: School of Disobedience

Alle Artikel zum Thema Termine