Diskriminierung melden
Suchen:

Bonn: Gerechtigkeit ist machbar

20.07.2017

Soziale Ungleichheit wächst! Sie gefährdet die Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt sowie auch Wachstum und Wohlstand. Was ist zu tun?
Dieser Frage geht Prof. Dr. Anke Hassel, Direktorin des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts der Hans-Böckler-Stiftung und Professorin für Public Policy an der Hertie School of Governance, in ihrem Vortrag zum Thema "Wachstum und Wohlstand für alle? Gerechtigkeit ist machbar" am 20. Juli ab 18:00 Uhr an der Uni Bonn in Hörsaal X nach.

Insgesamt sieben hochkarätige Referent_innen aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft suchen in der offenen Ringvorlesung "Mind the Gap!" nach Antworten. Die Veranstaltungsreihe findet in Kooperation des Instituts für Politische Wissenschaft und Soziologie der Universität Bonn und der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.

Notieren Sie sich schon jetzt den letzten Termin: Prof. Kate Pickett, die international vielfach ausgezeichnete Autorin von "Gleichheit ist Glück", liest am 27. Juli um 18:00 Uhr in der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (BAPP), Heussalle 18-24, Raum 0.109 (Vortrag in englischer Sprache)

Mehr Infos, Mitschnitte und Anmeldung unterLink


Weitere Artikel, nach dem Datum ihres Erscheinens geordnet, zum Thema Termine:
21.04.2018: Bundesweit: Tag der offenen Klöster
24.04.2018: Stuttgart: Corporate Health Convention 2018
24.04.2018: Berlin: 13. Kongress Gesundheitsnetzwerker

Alle Artikel zum Thema Termine