Diskriminierung melden
Suchen:

Zu alt für Ausbildung mit 41

Köln, 2015 Foto: h.S.

11.05.2016 - von K.G.

Mein Lebenspartner hat sich bei der Stadt für die Ausbildung zum Stadtsekretär beworben. Den ersten Einstellungstest hat er mit sehr guten Ergebnissen bestanden. Dann bekam er eine Absage, da die Stadt bei den Bewerbungsunterlagen übersehen hatte, dass sein Geburtsjahr 1975 ist. Da die Auszubildenden in der Ausbildung temporär verbeamtet werden, dürfen keine Bewerber die Altersgrenze von 40 überschreiten. Dies wurde aber nicht bei der Ausschreibunng der Ausbildungsstelle erwähnt.

Link: Mit 32 zu alt für Ausbildung
Quelle: Mail an die Redaktion