Diskriminierung melden
Suchen:

Altersgrenze bei Stipendienvergabe legt Bundesministerium fest

09.12.2015 - von U.L.

Die Hanns Seidel-Stiftung vergibt Stipendien. Allerdings sind sie altersabhängig. Es heißt: "Nicht gefördert werden können Studenten, die die Altersgrenze von 32 Jahren erreicht haben".

Wie die Hanns Seidel Stiftung dazu mitteilt, stammen die Richtlinien zur Vergabe von Stipendien nicht von der Hanns Seidel Stiftung, sondern vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Diese Richtlinien sind angelehnt an die Richtlinien zur Vergabe von BAföG. "Alle politischen Stiftungen vergeben ihre Stipendien nach den selben Richtlinien wie wir", heißt die Auskunft der Hanns Seidel- Stiftung.

Link: Stipendium f. Berufseinsteiger: JÜNGER als 25…
Quelle: Mail an die Redaktion