Diskriminierung melden
Suchen:

Pegida vor allem bei Älteren beliebt?

19.05.2015 - von E.R.

Eine Soziologie-Professorin aus Magdeburg, Josefine Heusinger mit Namen, behauptet, daß die PEGIDA-Bewegung wegen "Rassismus" vor allem die Älteren interessiere. Ich halte das für Quatsch. PEGIDA wurde zum einen von einem Mittvieriger, Lutz Bachmann mit Namen, ins Leben gerufen, und zum anderen folgen ihr alle Altersgruppen.

Vielleicht hat die ehrenwerte Dame es für unnötig gehalten, die vielen Artikel seit Ende 2014 über PEGIDA-Spaziergänge in den Städten zu lesen oder sich die Fotos der Demonstranten anzuschauen, die viele sehr junge Menschen zeigten!

Es darf als bekannt vorausgesetzt werden, daß der heutige politische Mainstream keine andere als seine Meinung duldet, und man sofort als "alt" und "voller unveränderbarer Vorurteile" abgestempelt wird, wenn man die Dinge anders sieht, als es die offizielle Lesart vorgibt.

Quelle: Mail an die Redaktion