Diskriminierung melden
Suchen:

Blumen per Internet verschicken: Ratgeber nicht nur für Muttertag

09.05.2015

Immer beliebter ist es Blumensträuße online zu verschicken. Im Internet finden Sie unzählige Anbieter mit umfangreichen Angeboten zu allen Anlässen. Es lässt sich zwischen verschiedenen Arten und Größen von Sträußen, wie auch unter verschieden Farben oder speziellen Blüten auswählen. Auch eine Karte mit persönlichen Worten lässt sich realisieren.

Ein schöner Strauß ist im Internet schnell ausgesucht, bestellt und bezahlt. Doch Blumensträuße online zu verschicken birgt auch immer ein Risiko. Sie wissen nicht, welche Qualität die Blüten haben und ob der Strauß wirklich nach Ihren Vorgaben gebunden worden ist. Auch muss gewährleistet sein, dass der Beschenkte bei der Lieferung zu Hause ist.
Unter: Link gibt es ein kostenloses E-Book zum Thema Blumenversand mit umfassenden Informationen zum Download an. Das E-Book kann ohne Anmeldung oder ähnliche Hürden im PDF-Format heruntergeladen werden, ohne weitere Verpflichtungen.

Quelle: Mail an die Redaktion

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Sonstiges:
19.02.2018: DER WILLE ZUM KRIEG
15.02.2018: Alter und Digitalisierung
13.02.2018: NAHLES: Parteifunktionärin par excellence

Alle Artikel zum Thema Sonstiges