Diskriminierung melden
Suchen:

Diskriminierung ist unschwedisch

25.02.2015

"Jede Art von Diskriminierung, Gewalt und Hass gegenüber einer Gruppe wegen ihrer Religion oder ihrer Hautfarbe oder was auch immer ist unschwedisch", so der schwedische Ministerpräsident, Stefan Löfven, in einem Interview mit der FAZ.

Quelle: FAZ, 25.2.2015

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Sonstiges:
19.02.2018: DER WILLE ZUM KRIEG
15.02.2018: Alter und Digitalisierung
13.02.2018: NAHLES: Parteifunktionärin par excellence

Alle Artikel zum Thema Sonstiges