Diskriminierung melden
Suchen:

Rentenerhöhung 2013: Sozialgericht weist Klage ab - DBG steigt aus

K.S. in: Rheinische Post, 28.7.2014

20.10.2014 - von H.S.

Das Sozialgericht Duisburg hat mit Urteil vom 4.7.2014 die Klage eines Rentners gegen die Deutsche Rentenversicherung Bund wegen der kaum bemerkbaren Rentenerhöhung abglehnt. Das Urteil finden Sie als PDF unter:

http://www.altersdiskriminierung.de/download/2014-07-04_Urteil.pdf

Mit welchen Begründungen sich die Rechtsschutz GmbH des DGB aus der juristischen Auseinandersetzung herausgezogen hat, können Sie nachlesen unter:

http://www.altersdiskriminierung.de/download/2014-08-11_DGB-Rechtsschutz-Empfehlung.pdf

Drei Anmerkungen zur Rente aus dem Haus der Geschichte in Bonn:
1.
1889 Deutscher Reichstag: Sie lindert wirtschaftliche Not der Arbeiter bei Erwerbsunfähigkeit und im Alter. Die Rente ist ein Zuschuß zum Lebensunterhalt.
2.
Die "dynamische Rente" von 1957 ... sichert so den
erworbenen Lebensstandard.
3.
26.10.1956 Brief Adenauers an Ludwig Erhard, in dem Erhard zurückgepfiffen wird, das Wort "Existenzminimums" nicht mehr zu benutzen.

Link: NRW: Renten sinken stetig
Quelle: Mail an die Redaktion