Diskriminierung melden
Suchen:

Beamtinnen - Angestellte: Gleichheitsgrundsatz????

Mülheim/Ruhr, 2012 Foto: H.S.

06.08.2014 - von S.R.

Wo bleibt eigentlich der Gleichheitsgrundsatz, wenn Beamtinnen jahrelang Erziehungsurlaub mit Jobgarantie haben/hatten und oft während dieser Zeit noch befördert wurden???

Ich habe als Angestellte 18 Jahre bei Post/Telekom gearbeitet und bin aktuell das 2. Jahr im Finanzamt. Da ich eine Ausbildung in der freien Wirtschaft absolvierte und dort bis zur ersten Schwangerschaft arbeitete sowie zwischen Telekom und FA viele Jobs - auch über Zeitarbeit - hatte, kann ich aus der Praxis vergleichen und mitreden.

Manche Staatsbedienstete kommen nach 10 Jahren zurück, haben keine Ahnung wie das heute abläuft, arbeiten problemlos nach Wunsch zwischen 30% und 100%. Wenn was nicht passt ist man krank. Hat ja einen sicheren Status und erhält ewig volle Bezüge. Sind trotzdem oft am jammern. Das ist schon zum k.....

Link: Warum werden RentnerInnen gedämpft???
Quelle: Mail an die Redaktion