Diskriminierung melden
Suchen:

Kindererziehungszeiten: Massenhaft klagen

12.11.2013 - von G.S.

Ich habe selbst drei Kinder mit meiner Frau erzogen. Nächstes Jahr bekommt meine Frau ihre gesetzliche Rente. Ich beabsichtige dann gegen den Rentenbescheid bzgl. der Kindererziehungszeiten zu klagen.

Wenn alle Betroffenenen sich über ein gemeinsames Vorgehen einigen würden und die Sozialgerichte mit einer Fülle von Klagen "überschwemmen" würden, könnte sich die Politik ihrer Verantwortung nicht entziehen.

Im übrigen bin ich der Meinung, dass die aktuelle Regelung gegen den Art. 3 unseres Grundgesetzes verstößt und damit nicht verfassungskonform ist.

Link: Kindererziehungszeiten: Eine Frau hat geklagt
Quelle: Mail an die Redaktion