Diskriminierung melden
Suchen:

DEVK : Altersdiskriminierung bei Kölner Lichtern

02.08.2012 - von H.R.

Ich war bei den Kölner Lichtern am 14. Juli 2012 - eine grausige Veranstaltung. Am Rheinufer standen Lautsprecher, über die Musik gespielt wurde - aber auch WERBUNG!!! Unter anderem von einem der Sponsoren der Kölner Lichter, der DEVK-Versicherung.

Oft gespielt wurde ein Werbespot der DEVK, der folgenden, stark altersdiskriminierenden Text hatte:

Männerstimme: "Guten Tag, wo soll`s denn hingehen?"

Frauenstimme: "Zur Arbeit."

Männerstimme: "Wo arbeiten Sie denn?"

Frauenstimme: "Wenn ich das wüßte, brauchte ich ja kein Taxi."

Männerstimme: "Ja. Sind wir schon da?"

Frauenstimme: "Sie erinnern mich an Peter Frankenfeld. Was macht das?

Männerstimme: "Was macht was?"

Frauenstimme: "Macht ja nix. Auf Wiedersehen."

Stimme eines Sprechers: "Bis ins hohe Alter arbeiten, kann kompliziert werden. Sprechen Sie jetzt mit der DEVK über ihre Altersvorsorge. DEVK, persönlich, preiswert ...

Link: DEVK: Altersdiskriminierung bei KFZ-Versicherung
Quelle: Mail an die Redaktion