Diskriminierung melden
Suchen:

Wilde Vögel in Köln Ehrenfeld im Jahr 2011

24.12.2011 - von Hanne Schweitzer

Blieb vor lauter Befassung mit Altersdiskriminierung einmal Zeit, mit Ruhe aus dem Fenster zu sehen, still im Hinterhof zu sitzen oder einfach auf der Loggia herumzustehen, fielen uns im Verlauf des Jahres 2011 folgende Vöglein ins Auge, die wir manchmal trotz des Lärms von Autos, Zügen und Flugzeugen sogar singen, krächsen, tirilieren, gurren oder piepen hörten. Die gefiederten Freunde hießen:

Heckenbraunelle,
Mauersegler,
Amseln (nur noch eine!)
Stare,
Blaumeisen,
Kohlmeisen,
Halsbandsittiche,
Rotkehlchen,
Zaunkönig
Grünfink,
Graureiher,
Gierling,
Krähen,
Elstern,
Eichelhäher,
Tauben,
Türkentauben.

Allen Leserinnen und Lesern wünsche ich fröhliche Weihnachten. Die Tage werden wieder länger! Schon gemerkt?

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/magazin/artikel.php?id=3788
Quelle: Büro gegen Altersdiskriminierung