Diskriminierung melden
Suchen:

Rentenkasse: Beiträge für Behinderte

18.06.2011 - von Erika Lohe

Als ob die Rentnerinnen, Rentner und die Beitragszahler der gesetzlichen Rentenversicherung nicht schon genug Leistungen zahlen müssen, die eigentlich staatliche Aufgaben sind, jetzt plant die Ministerin für Arbeit und Soziales, Frau Ursula von der Leyen, einen erneuten Griff in die gesetzliche Rentenkasse und in die Arbeitslosenversicherung.

Aus diesen Kassen sollen künftig die Rentenbeiträge der Behinderten in Werkstätten gezahlt werden!

Unlogischer geht es wohl wirklich nicht mehr Oder?
Das kann nur wieder geringere Renten oder höhere Beiträge bedeuten!

Link: Rentenversicherung: Der Staat bedient sich…
Quelle: Graue Panther Niedersachen