Diskriminierung melden
Suchen:

Direktversicherung: Frontal 21-Beitrag verschnarcht

17.06.2011 - von Hanne Schweitzer

Frontal 21 (ZDF)berichtete am 14.6.2011 über das Thema Direktversicherungen. Der Beitrag war mal wieder einer von der besonders verschnarchten Art: Motto - wir machen das mal, aber bloß nicht analytisch. Der Beitrag kam so betulich daher als ginge es um das Bewässern von Rosen.

  • Die Fragwürdigkeit der Gerichtsentscheidungen zum Thema Direktversicherung - kein Thema.
  • Die bei den Krankenkassen wegen anstehender Rückzahlungen an Direktversicherte tickende Zeitbombe, wurde in ihren Konsequenzen nicht mal andeutungsweise analysiert.
  • Die Folgen der von Millionen Direktversicherten unterdrückten Wut auf den Gesetzgeber/die politische Klasse - kein Thema.
  • Ein Hinweis auf das letzte noch mögliche verfassungskonforme Verfahren der Gegenwehr - ein laufendes Petitionsverfahren in Sachen Direkteversicherung - kam nicht vor.

    Link: Direktversicherung: Krankenkassen sacken ein
    Quelle: Büro gegen Altersdiskriminierung