Diskriminierung melden
Suchen:

Ermäßigte Bahncard für Studenten nur bis 27 Jahre

14.03.2011 - von J.K.

Da ich nun das 27. Lebensjahr erreicht habe, ist die Bahn AG der Meinung, die Ausstellung einer ermäßigten BahnCard für Studenten könne nicht mehr erfolgen. Hierzu meine E-Mail an die Bahn AG:

"Darüber hinaus ist mit unverständlich, warum die Ermäßigung nicht für jeden Studenten unabhängig von Alter, Geschlecht oder Abstammung besteht. Die Anknüpfung an das Lebensalter ist willkürlich und diskriminierend. Sie würden sicher nicht auf die Idee kommen, die Ermäßigung auf Grund der Hautfarbe oder des Geschlechts zu verwehren!

Sollten Sie der Meinung sein, die Anknüpfung an das Lebensalter rechtfertigen zu können - warum gerade 27 und nicht 26 oder 28 ?-, dann teilen Sie mir dies bitte mit.

Soweit ich von Ihnen nichts Gegenteiliges höre, bleibe ich bei meiner Ansicht, dass Ihr Verhalten rechtswidrig ist und werde die unvermeidbaren Konsequenzen ziehen."

Link: Bahn Sozialwerk: Ehrenamtliche zu alt?…
Quelle: Mail an die Redaktion