Diskriminierung melden
Suchen:

Angabe des Geburtsdatums bei Anmeldung zum Seminar

12.11.2010 - von Elisabeth Reiter-Jung

Die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet vom 22. bis 24. November 2010 in der Akademie Frankenwarte in Würzburg ein Seminar zum Thema "Boulevard-Journalismus: Kleine Texte, große Wirkung". Es sind nur noch wenige Restplätze zu vergeben!

Das Seminar gibt Antworten auf zahlreiche Fragen über Europas größte Zeitung: Was genau macht „Bild“ so erfolgreich? Welche Köpfe stecken hinter dem Millionenblatt? Erklärt die Machart des Mediums auch seinen Erfolg im Online-Bereich? Was macht das Blatt für Arbeiter und Abgeordnete, für Professoren wie Studenten gleichermaßen attraktiv? Kann der soll man die umstrittenen Methoden der „Bild“ in die eigene Arbeit einbeziehen?

Seminarleiter: Sascha Langenbach, Chefreporter des Berliner Kurier, Berlin

Sollten Sie sich für dieses Seminar interessieren können Sie sich gerne mit Ihrem vollständigen Namen, Postanschrift, Telefon, E-Mail, Geburtsdatum sowie Ihrer genauen Berufsbezeichnung bei uns anmelden. Eine Teilnahme am Seminar ist nur nach schriftlicher Bestätigung durch die JournalistenAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung möglich.

Frage: Warum muss zur Anmeldung das Geburtsdatum angegeben werden???

Link: Nachwuchsreporter/in max. 29 gesucht…
Quelle: Friedrich-Ebert-Stiftung JournalistenAkademie