Diskriminierung melden
Suchen:

Boxen für Rentnerpferde

04.06.2010 - von Hanne Schweitzer

Ratlos macht folgender Annoncentext: "Pferdewiese mit Boxen für Rentnerpferde geeignet". Werden Pferde gesucht, die eine Rente beziehen, was eher selten sein dürfte? Wird gezielt nach Rentnern oder Rentnerinnen Ausschau gehalten, die ein Pferd besitzen, für das sie einen neuen Stellplatz suchen und junge Pferdebesitzerinnen sind, altersdiskriminierend, von dieser Offerte ausgeschlossen? Kann es Pferdewiesen oder Boxen geben, die ganz besonders für PferdebesitzerInnen älteren Jahrgangs geeignet sind?

Im historischen Kölner Neptunbad in Ehrenfeld, längst privatisiert und zu einem teuren Wellnesstempel mit Muckibude und Sauna umgebaut, beschäftigt man ca. 70 studentische Aushilfskräfte. Aus der lokalen Zeitung erfahren wir über den stellvertretenden Leiter des Hauses: "Im Neptunbad setze man klar auf junge Mitarbeiter. Die seien einfach frischer. Das mache sich auch dann positiv bemerkbar, wenn es darum gehe, um sechs Uhr morgens die Hantelgeräte im Fitnessraum zu schrubben." Sollte es, analog dazu, Reitställe oder Pferdewiesen oder Boxen geben, deren Besitzer klar auf alte Rentner setzen? Weil die vielleicht besonders gern um sechs Uhr morgens desn Stall ausmisten? Und was ist eigentlich mit den Pensionären? Gibt`s für deren Pferde auch extra Boxen und Pferdewiesen?

Link: Die Sinus Milieu-Studie Diskriminierung im Alltag
Quelle: Kölner Stadt Anzeiger 24.4.2010