Diskriminierung melden
Suchen:

Pflege und Beruf: Läßt sich das vereinbaren?

11.05.2010

Die Übernahme privater, häuslicher Pflegeaufgaben wird in Zukunft noch stärker als heute davon abhängen, ob es gelingt, bessere Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zu schaffen. Ein Forschungsprojekt der Hans Böckler-Stiftung beschäftigte sich mit dem Thema "Pflegesensible Arbeitszeiten: Bedarfe der Beschäftigten, betriebliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen". Das Projekt suchte nach Arbeitszeiten, die geeignet sind, die beruflichen und lebensweltlichen Interessen pflegender Beschäftigter mit den Bedarfen pflegebedürftiger Menschen in Einklang zu bringen. Zum Projekt Link

Die grüne Bundestagsfraktion hat einen Antrag mit dem Titel „Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf verbessern – Pflegende Bezugspersonen wirksam entlasten und unterstützen“ in den Bundestag eingebracht.

Link: Pflegeversicherung: Auch Singles pflegen Mütter
Quelle: Hans Böckler-Stiftung, Grüne Bundestagsfraktion