Diskriminierung melden
Suchen:

Kaufhof gestaltet demografischen Wandel

12.05.2009 - von Galeria Kaufhof GmbH

Das Warenhausunternehmen ist Mitinitiator der „Berliner Erklärung“ und Galeria Kaufhof begreift den demografischen Wandel in Deutschland als Herausforderung und Chance. Als „Galeria für Generationen“ bietet das moderne Warenhausunternehmen seinen Kunden und Mitarbeitern schon erste konkrete Antworten auf diese tiefgreifende Verän-derung in der Gesellschaft. „Wir begreifen uns als Vorreiter und Motor des innerstädtischen Einzelhandels. Diesen Anspruch wollen wir auch bei der Gestaltung des demografischen Wandels untermauern“, sagte Lovro Mandac, Vorsitzender der Geschäftsführung der GALERIA Kaufhof GmbH, anlässlich der Unterzeichnung der „Berliner Erklärung“. Im Beisein von Bundesministerin Ursula von der Leyen betonte Mandac, dass Galeria Kaufhof als Warenhaus mit täglich mehr als zwei Millionen Besuchern aus aller Welt seinem Auftrag und seiner Verantwortung nachkomme, allen Generationen Aufmerksamkeit und Wertschätzung zukommen zu lassen.
Galeria Kaufhof forciert in ihren Filialen eine barrierefreie „Galeria für Generationen“. „Damit sind nicht nur die Verkaufsraumgestaltung und Serviceangebote für die Kunden sondern auch Entwicklungsangebote für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie innovatives Produktdesign gemeint“, erläuterte Mandac. „Wir gehen als großes Handelsunternehmen aktiv auf die Industrie zu, verstehen uns als Türöffner und formulieren Erwartungen an die Produkte.“ In Workshops zur Sortimentsgestaltung arbeitet das Unternehmen mit Lieferanten und Fachleuten an Produkten, die ganz im Sinne des Universal Design „schön, intuitiv bedienbar und komfortabel“ für alle Kundengruppen sind. Gerade wurden in Berlin drei Galeria-Kaufhof-Filialen mit dem Signet Barrierefrei ausgezeichnet. Dabei wurden bauliche Maßnahmen - vom Parkhaus bis ans Regal, gute Wegeführung und helle Ausleuchtung - sowie die Einkaufsbegleitung für blinde und sehbehinderte Menschen gewürdigt. Diese Einkaufsbegleitung bieten die Galeria-Kaufhof-Filialen als besonderen Service. Interessenten können individuell mit dem Sekretariat der jeweiligen Geschäftsleitung vor Ort einen Termin vereinbaren. Die Führung durch die Waren-Welten der Filiale übernimmt dann eine Mitarbeiterin oder ein Mitar-beiter aus dem Verkauf, die als Begleitperson geschult sind.

„Wir begegnen dem demografischen Wandel mit einem ganzheitlichen Ansatz“, so Mandac. Deshalb hat Galeria Kaufhof das Thema mit einer Demografie-Beauftragten auch personell im Unternehmen verankert. Unterneh-mensintern wird aktiv das Prinzip „Lebenslanges Lernen“ praktiziert, indem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Generation 50plus gezielt qualifiziert und gefördert werden. Im Projekt „Pluspunkt Erfahrung“ sollen künftig Erfahrungswissen und Potentiale älterer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer noch stärker bewusst gemacht und genutzt werden. Darüber hinaus werden jüngere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden der Generation 50plus geschult.
Galeria Kaufhof setzt auf ein aktives und ganzheitliches Gesundheitsmanagement, das mehr als körperliche Fitness bedeutet. Es beinhaltet auch soziales Miteinander und seelisches Wohlbefinden. Die Angebote und Aktivitäten reichen von Ergonomie und gesunder Ernährung, über Nichtraucherschutz und Suchtprävention, bis hin zum betrieblichen Eingliederungsma-nagement. Eine familienfreundliche Personalpolitik ist in den Unternehmensleitlinien verankert. Dazu zählen Maßnahmen, wie z.B. Teilzeit für Führungskräfte oder Freistellung zur Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger.
Die heutige Unterzeichnung der „Berliner Erklärung“ ist für Galeria Kaufhof weiterer Ansporn, den bereits erfolgreich eingeschlagenen Weg mit Kreativität, Achtsamkeit und Beharrlichkeit konsequent weiterzugehen. „Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst und wollen eine Vorbildfunktion übernehmen“, so Mandac.

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=3043
Quelle: PM, 12.5.09 Galeria Kaufhof GmbH