Diskriminierung melden
Suchen:

Alternsgerechte Personalpolitik 2010: AARP-Preis

27.01.2010 - von BAGSO

Auch 2010 vergibt die amerikanische Seniorenorganisation AARP wieder den internationalen Arbeitgeberpreis für alternsgerechte Personalpolitik („International innovative Employer Award“). Mit der Auszeichnung würdigt AARP zehn Unternehmen, die wegweisende Maßnahmen zur Integration älterer Beschäftigte umsetzen und sich auf beispielhafte Weise den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen.

Der internationale Arbeitgeberpreis für alternsgerechte Personalpolitik wird in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben. Bewerben können sich Unternehmen, Behörden und Organisationen, die ihren Hauptsitz nicht in den USA haben und innovative Lösungen in einem oder mehreren dieser Bereiche umgesetzt haben: ·lebenslanges Lernen · Gesundheitsförderung · Vereinbarkeit von Beruf + Familie / flexible Arbeitszeitmodelle · Personalgewinnung · Diversity (Vielfalt).

Die Bewerbungsfrist endet am 24. April 2010! Online-Bewerbung unter: Link
BAGSO und "ddn" unterstützen den Wettbewerb, das Institut für Gerontologie an der TU Dortmund steht Bewerbern + Interessierten beratend zur Seite. Ansprechpartnerin: Dr. Carolin Eitner, Institut für Gerontologie an der Technischen Universität Dortmund, Tel. 02 31 / 72 84 88 – 20, E-Mail: eitner@post.uni-dortmund.de

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=2781
Quelle: PM BAGSO, 20. 1. 2010

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Sonstiges:
19.02.2018: DER WILLE ZUM KRIEG
15.02.2018: Alter und Digitalisierung
13.02.2018: NAHLES: Parteifunktionärin par excellence

Alle Artikel zum Thema Sonstiges