Diskriminierung melden
Suchen:

Nobelpreise 2009: Lebensalter ist unwichtig

Schweden - 14.10.2009 - von Hanne Schweitzer

Vier der diesjährigen Nobelpreisträger dürften bei uns im Land nicht mehr arbeiten und fünf hätten hierzulande wegen ihres Alters Probleme eine neue Arbeitsstelle zu finden. Da wundert es nicht, dass keine/r der Geehrten an einer bundesdeutschen Hochschule beschäftigt ist. Noch im Sommer dieses Jahres veröffentlichte eine hiesige Hochschule eine Stellenausschreibung für den Mittelbau. Altersvorgabe: 35 Jahre!

Den diesjährigen Nobelpreis für Literatur erhält Herta Müller. Sie ist 1953 geboren, also 56 Jahre alt.

Den Nobelpreis für Wirtschaft teilen sich in diesem Jahr Elinor Ostrom und Oliver E. Williamson. Ostrom ist 1933 geboren, also 76 Jahre, ihr Kollege ist 1932 geboren, also 77 Jahre alt.

Den Medizin Nobelpreis teilen sich Elizabeth H. Blackburn, geboren 1948, und 61 Jahre alt, Carol W. Greider, 1961 geboren, also 48 Jahre alt, und Jack W. Szotstack, 1952 geboren also 57 Jahre alt.

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an Venkatraman Ramakrishnan, geboren 1952 und damit 57 Jahre alt, Thomas Steitz, geboren 1940, also 69 Jahre alt und Ada Yonath, geboren 1939 also 70 Jahre alt.

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=3215
Quelle: diverse