Diskriminierung melden
Suchen:

Hanne Schweitzer in Remscheid

09.07.2009 - von K. Kowakowski

Das Thema des fünften Treffen der Interessengemeinschaft Remscheider Senioren, am 09. Juli 2009, in der Remscheider Denkerschmette lautet: Ist Altsein „out“ oder kann Alter Neues schaffen? Liegt es nicht ausschließlich an uns selbst, für gesellschaftliche Anerkennung, Respekt gegenüber dem Alter und Teilhabe am täglichen Leben durch persönliches Engagement zu sorgen?

Gleich zu Beginn belegt und erläutert Frau Hanne Schweitzer, vom Kölner Büro gegen Altersdiskriminierung, typische Altersdiskriminierungen und informiert über Gegenmaßnahmen.
Anschließend vermittelt Jürgen Kucharczyk Einblicke in seine Arbeit als SPD-Bundestagsabgeordneter und als Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, stellt sich den Fragen und gibt dazu Antworten.

19.30 bis 21.30 Uhr. Eintritt frei.

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=2442
Quelle: Interessengemeinschaft Remscheider Senioren

Weitere aktuelle Artikel zum Thema Sonstiges:
19.02.2018: DER WILLE ZUM KRIEG
15.02.2018: Alter und Digitalisierung
13.02.2018: NAHLES: Parteifunktionärin par excellence

Alle Artikel zum Thema Sonstiges