Diskriminierung melden
Suchen:

Ostrenten: Aktion in Berlin am 2.7.09

02.07.2009 - von Kurt Pittelkau

Wer irgend kann, sollte kommen – zur Rentenaktion vor dem Bundestag in Berlin am 2. Juli 2009 um 11.00 Uhr!

ver.di Berlin appelliert an die SeniorInnen zahlreich am 2. Juli zur großen Rentenaktion der Hauptstadt zu erscheinen.

„Endlich macht jemand etwas, wir sind dabei!“ In dieser Weise nahmen Senioren aus Waren (Müritz), zweitgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern, die erste Nachricht zu dem Vorhaben Berliner RentnerInnen auf. Hallenser Verdianer (Sachsen-Anhalt) verbreiteten die Kunde in ihrem Umfeld: „Wir müssen Mittel und Wege finden, die Teilnahme zu ermöglichen.“ Sie erfuhren sogleich von den Initiatoren aus Berlin: „Ihr seid alle sehr willkommen!“

An den Deutschen Bundestag und die Bundesregierung wird appelliert: Stellen Sie endlich die Einheit im Rentenrecht her!

Es sprechen: Dr. Christine Roßberg - Vorsitzende des Landesverbandes der Volkssolidarität; Henry Damm - ver.di Berlin AK Alterssicherung;
Susanne Stumpenhusen - Landesbezirksleiterin ver.di Berlin-Brandenburg;
Moderation: Gerhard Drawert - Vorsitzender Bezirksseniorenausschuss ver.di Berlin.

Einen Kommentar über die Demonstration lesen Sie unter: Link Kommentar 20/9

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=2966
Quelle: Büro gegen Altersdiskriminierung