Diskriminierung melden
Suchen:

Ältere Arbeitslose: Altersdiskriminierung üblich

27.10.2008 - von Hanne Schweitzer

Auf der einen Seite die staatlichen Stellen und Funktionsträger, von denen dreist eine wesentliche Verbesserung der Situation älterer ArbeitnehmerInnen behauptet wird. Auf der anderen Seite die traurige Realität. Wenn Sie den auf dieser Seite veröffentlichten Fällen nicht glauben: Im ver.di Magazin "dabei.sein" 2/2008 wird z.B. ein 58jähriger Mann vorgestellt, der sich erfolglos bewirbt. In einer Report-Mainz Sendung wird ein ebenfalls 58Jähriger Mann vorgestellt, der sich genauso vergeblich um eine Arbeitssstelle bemüht.

Bitte fragen Sie nicht mich, warum in beiden Fällen die miserable Situation älterer Arbeitsloser mit 58Jährigen Männern belegt wurde. Sind ältere Frauen nicht arbeitslos? Sind über 60Jährige oder Anfang 50Jährige nicht arbeitlos?

Link

Link: http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=2811
Quelle: Büro gegen Altersdiskriminierung